IG Freizeitreiter Niederrhein e.V.

Es handelt sich hier um ein regionales Forum für Freizeitreiter am Niederrhein

Homepage


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


  Neue Beiträge

  Suche



Erweiterte Suche

  Foren Kategorien



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 82 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4, 5 ... 9  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 3
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 2323

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Erfahrungen mit Stallmatten
BeitragVerfasst: 31. Jul 2013 16:40 
Offline

Registriert: 01.2012
Beiträge: 42
Barvermögen: 50,00 Taler

Wohnort: Duisburg
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Zusammen,

gibt es hier jemanden der Erfahrungen mit Stallmatten hat? Bin momentan für Diego auf der Suche nach welchen. Am besten wären wohl Matten die durchgängig sind, so dass sich kein Urin in den Fugen sammeln kann. Ich würde dann gerne jeden Tag etwas Späne auf die Matte streuen, die täglich raus geholt werden und erneuert werden um das ganze hygienisch zu halten. Freue mich über Erfahrungen und Tipps auch gerne per PN :-) Danke


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungen mit Stallmatten
BeitragVerfasst: 31. Jul 2013 22:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 651
Barvermögen: 814,00 Taler

Geschlecht: nicht angegeben
Ich habe im Unterstand Gummibahnware Münsterland von Hellmann Gerden, 12 mm stark. Sie halten bei uns seit 3 Jahren beeisten Hufen Stand. Als Meterware kann man die 8m Bahnen entsprechend zuschneiden. Ich bin sehr zufrieden, streue im Sommer gar nicht, im Winter, wenn sie den Stall auch als Klo nutzen, nur wenig ein.
2011 habe ich inkl. Transport ca. 340 € gezahlt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungen mit Stallmatten
BeitragVerfasst: 1. Aug 2013 06:31 
Offline

Registriert: 03.2010
Beiträge: 112
Barvermögen: 485,00 Taler

Wohnort: Hamminkeln
Geschlecht: weiblich
Kommt etwas auf die Beschafenheit des Untergrundes an. Ich habe in den Boxen die Matten von www.pferdestallmatten.de
Die sind undurchlässig, sodas sich kein Urin unter den Matten sammelt. Wenn es ein befestigter Untergrund ist, ist das besser. Die Matten werden wie Puzzelstücke aneinander gemacht wenn man mehrere braucht. Klappt bei mir ( also in der Box :-)) sehr gut!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungen mit Stallmatten
BeitragVerfasst: 1. Aug 2013 08:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 651
Barvermögen: 814,00 Taler

Geschlecht: nicht angegeben
Stimmt, das wäre noch eine hilfreiche Info:Bei mir liegen sie auf gepflastertem Boden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungen mit Stallmatten
BeitragVerfasst: 1. Aug 2013 11:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 1853
Barvermögen: 2.184,00 Taler

Wohnort: Geldern
Geschlecht: männlich
Wir haben durchlässige Stallmatten, jedoch auch eine Abflussmöglichkeit.
Sie liegen auf Betonböden.
GsD pinkeln unsere nicht in den Stall, da sie jederzeit nach draußen können.
Die Matten können gerne besichtigt werden (Geldern)

_________________
Wieder glücklich mit Djiego.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungen mit Stallmatten
BeitragVerfasst: 1. Aug 2013 14:33 
Offline

Registriert: 01.2012
Beiträge: 42
Barvermögen: 50,00 Taler

Wohnort: Duisburg
Geschlecht: nicht angegeben
Erstmal vielen Dank für die Antworten :-)

Ich denke durchlässige kommen bei mir nicht wirklich in Frage, weil ich keinen Ablauf habe (gerader Betonboden, allerdings mit kleinem Sandpaddock wo man zur Not das "Putzwasser" hin bürsten könnte)

@ Cordoline: Klappt das mit den Ritzen zwischen den einzelnen "Puzzelstücken" oder hast du sie verklebt, damit kein Urin dadurch kommt? Wie oft holst du die Matten raus um sie zu säubern?

Ansonsten wäre die Gummibahnware eine echte Alternative um so Ritzen zu vermeiden. Isolieren die Bahnen im Winter auch?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungen mit Stallmatten
BeitragVerfasst: 1. Aug 2013 15:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 651
Barvermögen: 814,00 Taler

Geschlecht: nicht angegeben
Ein bisschen isolieren die sicher, zumindest liegen die Ponys im Winter drauf (natürlich auch im Sommer, wenn sie sich nicht gerade in der Sonne fläzen), aber es ist sicher nicht so warm wie Einstreu mit wärmendem Pipi und Kacka.... Aber selbst meinem Arthrose-Pony scheinen die Matten zu reichen. Kannst natürlich auch gerne mal gucken kommen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungen mit Stallmatten
BeitragVerfasst: 2. Aug 2013 12:13 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 113
Barvermögen: 45,00 Taler

Wohnort: Xanten
Geschlecht: nicht angegeben
Ich habe Fallschutzmatten im Offenstall sie sind 4,5cm dick darunter habe ich Beton.
Ich streue nichts mehr ein und bin super zufrieden. Die matten habe ich gebraucht bei ebay ersteigert.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungen mit Stallmatten
BeitragVerfasst: 2. Aug 2013 12:25 
Offline

Registriert: 03.2010
Beiträge: 112
Barvermögen: 485,00 Taler

Wohnort: Hamminkeln
Geschlecht: weiblich
Die Matten die ich habe isolieren sehr gut. Glaube das hieß K-Wert...der ist also sehr hoch.
Ich habe die Matten eigentlich noch nie rausgeholt zum sauber machen... Bei Horst wird ab und an eine rausgenommen, weil die dann mit in Urlaub oder zu den Messen geht.
Condors habe ich jetzt raus genommen um sie sauber zu machen ( Condor wurde vor 4 Wochen eingeschläfert). Da die Matten bei Ihm deutlich mehr gelitten( Matschhaufen, Futterbrei , Urin...) haben als bei Horst sehen die nun nicht mehr so toll aus. Aber obwohl er andauernd drauf gepieselt hat ist kaum was durch die Verbindungen gelaufen.
Horst ist ganz sauber. Er pinkelt und äpplt in den Toilettenstreifen, nie auf die Matten.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungen mit Stallmatten
BeitragVerfasst: 3. Aug 2013 11:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 357
Barvermögen: 275,00 Taler

Wohnort: Kleve
Geschlecht: nicht angegeben
Ich habe auch die Stallmatten von Pferdestallmatten.de und bin super zufrieden. Allerdings liegen die bei mir im Offenstall und somit pinkeln die Pferde niemals drauf. Ich habe die Stallmatten (jeweils 3) zusammengepuzzled als eine Art "Inseln" im Offenstall liegen. Dadurch, daß diese Inseln keine seitliche Begrenzung haben tritt sich in den Puzzle-Ritzen Dreck rein. Ca. alle 3 Monate ist dann soviel Dreck dazwischen, daß die Verzahnungen nicht mehr halten und ich diese sauber machen muß. Danach hält das wieder bombenfest. Dieses kleine "Problem" wäre sicherlich nicht vorhanden, wenn die Matten außen begrenzt wären.

Diese Stallmatten sind nicht aus Hartgummi, sondern aufgeschäumt. Dadurch sind sie nachgiebiger (weicher) und vor allem isolieren sie sehr gut. Hartgummi leitet die Kälte (fast) ungebremst einfach weiter. Ich streue nicht ein und meine Pferde lieben die Stallmatten und liegen Winter wie Sommer sehr häufig darauf. :roll:

Bild

Bild

Und bevor hier ein Schrei des Entsetzens durchs Forum schallt: NATÜRLICH IST DER STALL VIEL GRÖßER !!! Genau genommen doppelt so groß, allerdings haben die Gäule da wohl freiwillig lieber eng "gekuschelt".

_________________
Life isn't about waiting for the storm to pass, it's about learning to dance in the rain


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 82 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4, 5 ... 9  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

otto stallmatten erfahrungen

otto stallmatten

stallmatten erfahrungen

stallmatte otto

otto matten

Gummimattten rollenware vom niederrhein vfd boxenmatten erfahrungen otto boxenmatten erfahrung otto stallmatte erfahrung otto matten stallmatten verkleben erfahrungen wie oft stallmatten säubern gummibahnware münsterland stallmaten sauber halten stallmatten von unten sauber halten urin unter stallmatte verneiden Otto Sport stallmatten Stallmatten stallmatten verkleben

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker