IG Freizeitreiter Niederrhein e.V.
https://igfreizeitreiterndrh.phpbb8.de/

AS-Fressregulator Diätplatten
https://igfreizeitreiterndrh.phpbb8.de/viewtopic.php?f=42&t=12069
Seite 2 von 2

Autor: Harriett [ 24. Mai 2013 08:21 ]
Betreff des Beitrags: Re: AS-Fressregulator Diätplatten

wir haben für die Barbie auch jetzt den Fressregulator.... und die frisst damit, als wenn nix wär.... :oops: :twisted: unfassbar, selbst bei den Heunetzen!!!
Deshalb haben wir jetzt auch noch zusätzlich die Kautschuk-Platte bestellt!

Und mal positiv erwähnt: Das Pony hatte sich schon noch ein paar Tagen irgendwo den Kehlriemen abgerissen, habe die Ersatzteile bestellt, das ging super flott und die normale Diatplatte, die ich "fälschlicherweise" bestellt hatte (weil ich das hier zu spät gelesen habe) konnte ganz unkompliziert umgetauscht werden! Also: auf jeden Fall DAUMEN HOCH!! 8) :D

Autor: Grimnir [ 24. Mai 2013 17:11 ]
Betreff des Beitrags: Re: AS-Fressregulator Diätplatten

Das ist toll, Harriett. Aber ich schätze mit den Ersatzteilen kannst Du unter Umständen munter weiter machen. Wir haben bei unseren Fressis richtige Halfter drangenäht, die Originial-Dinger hielten gar nicht! Bei Bedarf mache ich gerne Bilder ;)

Autor: Blondie [ 24. Mai 2013 20:09 ]
Betreff des Beitrags: Re: AS-Fressregulator Diätplatten

Ich habe die Fressbremse auch an einem normalen Halfter befestigt...

Autor: BlackBess [ 26. Mai 2013 09:33 ]
Betreff des Beitrags: Re: AS-Fressregulator Diätplatten

Da hänge ich mich doch gleich mal dran: ich habe überhaupt keine Erfahrung mit Fressbremsen, muss jetzt aber eine für Stute besorgen. Wo habt ihr die AS denn gekauft? Zieht ihr die immer an oder nur stundenweise? Ich bin für jeden Tipp dankbar!

Autor: Grimnir [ 26. Mai 2013 10:57 ]
Betreff des Beitrags: Re: AS-Fressregulator Diätplatten

Also meiner steht höchstens mal eine halbe Stunde ohne den Fressi. Und er steht knapp 10 Stunden damit auf der Wiese. Das einzige, was schon mal variiert ist, ob die Diätplatte drin ist oder nicht.
Gekuauft habe ich ihn direkt im Online-Shop des Herstellers
http://www.as-das-pferd.de/asdaspferd-s ... toren.html
Die beantworten Fragen übrigens schnell und kompetent, zum Beispiel, wenn Du Fragen zur richtigen Größe oder den Materialien hast.
Meiner ist jetzt übrigens die dritte Saison im Einsatz. Er sieht natürlich mittlerweile gebraucht aus, funktioniert aber noch einwandfrei!

Autor: BlackBess [ 27. Mai 2013 07:44 ]
Betreff des Beitrags: Re: AS-Fressregulator Diätplatten

Danke für den Link und deine Erfahrungen!

Seite 2 von 2Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
phpBB Forum Software