IG Freizeitreiter Niederrhein e.V.
https://igfreizeitreiterndrh.phpbb8.de/

Loch im Zahnfleisch/Unterkiefer
https://igfreizeitreiterndrh.phpbb8.de/viewtopic.php?f=40&t=13398
Seite 1 von 2

Autor: KillingZoe [ 22. Mai 2014 08:50 ]
Betreff des Beitrags: Loch im Zahnfleisch/Unterkiefer

Hallo

gestern beim Schmussen mit meinem Hotti habe ich mit Erschrecken festgestellt das er ein komische Wunde ca. 3 cm unterhalb der Schneidezahne am Unterkiefer hat.

Sieht aus wie ein kleiner ausgebrochener Vulkan, es ist aber nichts rot oder so. Schmerzempfindlich ist er auch null, hab mit Gaze da mal drauf gedrückt weil ich sehen wollte ob es eitert. Ist auf jeden Fall ein "Loch", geht also tiefer rein, aber ich konnte nicht nachschauen wie weit.
An der Gaze klebte nachher bissel gelbliches Zeug und roch auch unangenehm, bin mir aber nicht ganz schlüssig ob das wirklich Eiter war oder alte Futterreste.
Die Wunde an sich hat ca. Durchmesser von einem 5 Centstück, die Wundränder mit eingerechnet. Eigentlich sieht es so aus als würde es gerade verheilen.
Leider hab ich vergessen ein Foto zu machen :-(

Hab gestern viel gegoogelt aber natürlich nichts gefunden. Mein Stallbesi meinte er hätte sich da was reingehauen und es würde gerade verheilen. Bin aber doch unsicher, lasse den TA mal drauf schauen.

Die Zähne sehen übrigens ganz normal aus, und auch die Schleimhäute sind wie immer.

Hoffe es ist keine Fistel oder ähnliches, das kann sich ja schon mal länger hinziehen :-(

Hatte jemand von Euch schon mal was Ähnliches?

LG
Claudia

Autor: Blondie [ 22. Mai 2014 10:19 ]
Betreff des Beitrags: Re: Loch im Zahnfleisch/Unterkiefer

Hallo!

Ein Foto wäre durchaus hilfreich... :mrgreen:

Prinzipiell würde ich sagen, dass es gut ist, wenn nichts rot ist. Rot = Entzündung.

Aber Du holst ja den Doc - berichte bitte mal!

LG und gute Besserung,

Annette

Autor: KillingZoe [ 22. Mai 2014 12:00 ]
Betreff des Beitrags: Re: Loch im Zahnfleisch/Unterkiefer

Versuche nachher ein Foto zu machen, leider hält das Hotti ja nicht wirklich still wenn ich die Lippe runterschiebe und ins Maul schauen will :P

Hab meine Googlesuche ein bisschen verändert und hab einen Beitrag gefunden der passen könnte, Aphthen.
Kraterförmig mit fleischigen Rändern, allerdings hatte das betreffende Pferd wohl auch Schmerzen.

Na ja, rumraten hilft eh nicht, gleich mal meine TA anrufen und Termin ausmachen.

Foto reichen ich nach falls es gelingt.

Autor: KillingZoe [ 22. Mai 2014 17:08 ]
Betreff des Beitrags: Re: Loch im Zahnfleisch/Unterkiefer

au man.... :cry:
war gerade am stall und es ist schlimmer geworden.
das zahnfleisch ist jetzt auch nicht mehr normal und er bekommt auf der anderen seite noch so "loch"
tierarzt schon angerufen, kommt morgen jemand vorbei.
schmerzen hat er immer noch nicht, sieht aber ziemlich schlimm aus jetzt.
sieht irgendwie nach problemen mit den zahnwurzeln aus

Autor: KillingZoe [ 22. Mai 2014 17:11 ]
Betreff des Beitrags: Re: Loch im Zahnfleisch/Unterkiefer

das mit dem foto hoch laden krieg ich nicht hin...gibt es da nen trick?

doch geschafft...

Autor: Fanny* [ 22. Mai 2014 18:59 ]
Betreff des Beitrags: Re: Loch im Zahnfleisch/Unterkiefer

Das sieht tatsächlich wie eine Aphte aus. Die sind auch so "weißlich" und bekommen diesen Krater, wenn sie aufgehen. Ich kenne die Dinger von mir und meiner Tochter. Es tut höllisch weh, wenn sie sich bilden, sind sie einmal "auf", tut es nicht mehr weh.

Lass aber auf jeden Fall den TA draufschauen. Sicher ist sicher.

Autor: KillingZoe [ 22. Mai 2014 19:11 ]
Betreff des Beitrags: Re: Loch im Zahnfleisch/Unterkiefer

weiß nicht, da sich mittlerweile das zahnfleisch entzündlich verändert hat und er auch noch auf der anderen seite eins hat (dieses ist noch nicht aufgebrochen) welches ihm auch nicht weh tut.

ich bin ziemlich in sorge :-( morgen abend kommt gott sei dank die tierärztin

mein armer süsser stinker :cry:

Autor: Blondie [ 22. Mai 2014 20:42 ]
Betreff des Beitrags: Re: Loch im Zahnfleisch/Unterkiefer

Hallo!

Zahnwurzelentzündung denke ich nicht - wäre schon großer Zufall, da es an zwei Zähnen gleichzeitig aufgetreten ist. Aber auf jeden Fall eine fette Entzündung.

Gut, dass Deine TÄ morgen kommt! Berichtest Du bitte?

LG und weiterhin gute Besserung!

LG

Autor: KillingZoe [ 23. Mai 2014 08:13 ]
Betreff des Beitrags: Re: Loch im Zahnfleisch/Unterkiefer

TA kommt heute Abend gegen sechs Uhr.

Ich sag auf jeden Fall Bescheid :-)

Autor: KillingZoe [ 24. Mai 2014 07:56 ]
Betreff des Beitrags: Re: Loch im Zahnfleisch/Unterkiefer

scheint aufgetreten zu sein durch eine ungünstige kombination von bakterien in feuchtem gras (andere besi hatte das auch schon mal an ihrem pferd)
erstmal weiter beobachten, immunsystem stärken (engystol) und maul spülen. fieber hat er nicht, das kontrolliere ich die nächsten tage auch weiterhin.

Seite 1 von 2Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
phpBB Forum Software