IG Freizeitreiter Niederrhein e.V.

Es handelt sich hier um ein regionales Forum für Freizeitreiter am Niederrhein

Homepage


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


  Neue Beiträge

24.11.2018 Jahreshauptversammlun g mit Vorstandsneuwahl
von: Virginia2000 Gestern 21:42 zum letzten Beitrag Gestern 21:42

08.12.2018 Jagd in Saalhoff
von: Blondie 7. Nov 2018 18:53 zum letzten Beitrag 7. Nov 2018 18:53

03.11.2018 Stammtisch Ranch House
von: Sarah-Giro 2. Nov 2018 07:22 zum letzten Beitrag 2. Nov 2018 07:22

9.-11.11.18: VFD auf der Reitsportmesse Niederrhein/Kalkar
von: astrid 1. Nov 2018 21:45 zum letzten Beitrag 1. Nov 2018 21:45

Offenstallplatz
von: mortisha69 10. Okt 2018 11:35 zum letzten Beitrag 10. Okt 2018 11:35

06.10.2018 Stammtisch Steakhaus Fidos in Alpen
von: Blondie 5. Okt 2018 07:14 zum letzten Beitrag 5. Okt 2018 07:14

04.10.2018: VFD-Stammtisch in Bedburg-Hau
von: astrid 26. Sep 2018 19:49 zum letzten Beitrag 26. Sep 2018 19:49

Barhufbearbeitung Mönchengladbach/Schwa lmtal
von: Kaltifan 25. Sep 2018 06:36 zum letzten Beitrag 25. Sep 2018 06:36

!!! WICHTIG !!! - Vorankündigung JHV am 24.11.2018
von: Pit 22. Sep 2018 13:31 zum letzten Beitrag 22. Sep 2018 13:31

22./23.09.18 Geländereitskurs in Reken mit Anne Bremshey
von: Hilcke 17. Sep 2018 16:01 zum letzten Beitrag 17. Sep 2018 16:01

  Suche



Erweiterte Suche

  Foren Kategorien



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 248

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: 06.06.2014-08.06.2014 -- Internationaler Distanzritt
BeitragVerfasst: 14. Mai 2014 09:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 286
Barvermögen: 1.430,00 Taler

Geschlecht: weiblich
Hallo zusammen,

ich stelle diesen Text für eine Freundin ein. Vielleicht gibt es ja noch den Einen oder Anderen, der Pfingsten noch nicht verplant hat ... :)

*******************************************

Helfer für den CEI Kevelaer 06.-08. Juni 2014 gesucht

Für den ersten internationalen Distanzritt am Niederrhein in Kevelaer (CEI Euregio-Endurance, http://www.cei.euregio-endurance.eu),

suchen wir helfende Hände (und natürlich Köpfe).

Wir bieten Chaos, viel Arbeit, Stress, wenig Schlaf. Aber auch 3 tolle Tage in einem hochmotivierten Team, dankbare Pferde, Reiter und Trosser, viel Spaß zusammen und eine Top Veranstaltung. Natürlich werden alle Helfer während der gesamten Veranstaltung kostenlos verpflegt. Pferdesportbegeisterte Helfer können außerdem diese tolle Reitsportdisziplin kennen lernen - es werden Teilnehmer aus vielen Ländern erwartet. Wer Lust und Zeit hat uns an einem, zwei oder sogar allen drei Tagen zu unterstützen meldet sich bitte bei Petra Schilling (0172 21 22 944 oder schillingpe@web.de) mit Angabe seiner Mobil Nummer und/ oder Mail Adresse.

Wir sind wirklich für jede Unterstützung dankbar!


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 06.06.2014-08.06.2014 -- Internationaler Distanzritt
BeitragVerfasst: 10. Dez 2015 14:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 286
Barvermögen: 1.430,00 Taler

Geschlecht: weiblich
Hallo,
auch, wenn meine Anfrage schon ein paar Tage älter ist ...
Gibt es in diesem Forum bzw. dem Verein oder Freunden des Vereines überhaupt jemanden, der sich für die Distanzreiterei interessiert?
Liebe Grüße von Virginia und Sirius


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 06.06.2014-08.06.2014 -- Internationaler Distanzritt
BeitragVerfasst: 10. Dez 2015 16:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 1989
Barvermögen: 2.149,00 Taler

Wohnort: Geldern
Geschlecht: männlich
Für die Kurzstrecken habe ich mich interessiert, evtl. klappt es ja mit dem neuen Pferdchen wieder im nächsten oder übernächsten Jahr :)

_________________
Wieder glücklich mit Djiego.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 06.06.2014-08.06.2014 -- Internationaler Distanzritt
BeitragVerfasst: 10. Dez 2015 21:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 124
Barvermögen: 495,00 Taler

Wohnort: Kevelaer
Geschlecht: weiblich
Ja! Unser Araberchen ist leider zu alt und hat sich auch nie verladen lassen, aber vielleicht irgendwann mit unserer Jungstute, Spanierin, auch wenn sie vielleicht nicht der idealen Rasse dazu angehört. Interesse ist aber auf jeden Fall da!


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 06.06.2014-08.06.2014 -- Internationaler Distanzritt
BeitragVerfasst: 15. Dez 2015 13:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 981
Barvermögen: 911,00 Taler

Wohnort: Geldern
Geschlecht: nicht angegeben
Interesse schon.
Bin auch mit meinem Traber früher bis 40 km unterwegs gewesen,
aber im Moment fehlt mir die Zeit, obwohl ich ein Pferdchen dafür hätte... :|


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 06.06.2014-08.06.2014 -- Internationaler Distanzritt
BeitragVerfasst: 15. Dez 2015 16:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 124
Barvermögen: 495,00 Taler

Wohnort: Kevelaer
Geschlecht: weiblich
Der nächste Termin ist voraussichtlich der 12.03.2016 ?
Was bedeutet denn "Der Reiter muss Mitglied sein von der KNHS (für Nl. Reiter) oder von einen Pferdesportverband ins Ausland (z.B. FN)" ? In Klasse 0 muss man nicht unbedingt Mitglied sein? Ich habe noch nie einen Distanzritt gemacht, hätte aber wirklich Interesse. Kann man die ganze Zeit Schritt reiten, oder muss getrabt werden?
Und reitet man dann zu zweit? Also meldet man sich zu zweit an?
Ich befürchte ja, dass unser junges Stütchen bis März nicht reif genug dazu ist, aber vielleicht dann nächstes Jahr...
Gibt es eine Altersbegrenzung nach oben? Vielleicht könnte ich auch unseren Senior für die "kleine" Distanz nehmen, 20,5 km würde er normalerweise schaffen, allerdings hat er immer wieder mal Wehwehchen und Hüsterchen, ist an manchen Tagen etwas kurzatmig, an anderen nicht, so dass das sicher ein Risiko ist, ihn anzumelden...


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 06.06.2014-08.06.2014 -- Internationaler Distanzritt
BeitragVerfasst: 15. Dez 2015 16:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 981
Barvermögen: 911,00 Taler

Wohnort: Geldern
Geschlecht: nicht angegeben
Kannst Du mal bitte die Ausschreibung hier reinsetzen?

Altersbegrezung nach oben gibts meines Wissens nach nicht.
Das Pferd muss aber alle TA-Untersuchungen bestehen!!!
Aber nach unten gibts eine Begrenzung!

Du kannst Dich natuerlich auch alleine anmelden, oder den Wunsch aeussern in eine bestimmte Gruppe zu kommen. Du musst aber nicht in einer Gruppe bleiben. Kannst auch schneller, oder langsamer reiten.

Wenn Du nur Schritt reitest, wirst du es nicht schaffen in der angegebenen Zeit anzukommen. Mit Traben schon.

Sinnvoll ist es vorher auszutesten, wie schnell Dein Pferd in den verschiedenen Gangarten laeuft, um zu wissen, wie lange Du Schritt reiten, Traben oder Galoppieren musst, um die Zeit zu erreichen.

Du solltest die angegebene Strecke vorher schon mehrmals mit Deinem Pferd geritten sein und vor allem in den letzten zwei Monaten vorher gut an Eurer Kondition arbeiten.

Hilfreich ist auch ein Stethoskop. Reite z.B. eine bestimmte Zeit im Trab,muss sofort den Puls und dann alle 5 Minuten. Dann siehst, wie lange Dein Pferd benoetigt, um unter die Grenze zum weiterreiten zu kommen. Wenn Du das regelmässig machst, kannst Du so sehen, welche Fortschritte die Kondition Deines Pferdes macht. Die Regenerationszeit sollte sich mit stetigem Training verkuerzen.

Wenn Du es mal ausprobieren moechtest, kann ich Dir wenn du das naechste Mal vorbei kommst, mein Stethoskop leihen. Fliegt noch irgendwo im Keller rum.😉

Mensch, wenn ich so darueber schreibe, kribbelt es mich schon, wieder anzufangen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 06.06.2014-08.06.2014 -- Internationaler Distanzritt
BeitragVerfasst: 15. Dez 2015 18:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 124
Barvermögen: 495,00 Taler

Wohnort: Kevelaer
Geschlecht: weiblich
Danke!

Na, vielleicht könnte ich es mit unserem kleinen Senior probieren, wenn ich ein bisschen Ausdauertraining mit ihm mache. Das Araberchen ist sicher geeigneter, und auch fitter, obwohl älter, aber er geht ja leider nicht in den Hänger. Ein echtes Ärgernis.
Nächstes Jahr dann vielleicht mit der Jungstute.

Eine Ausschreibung gibt es wohl noch nicht, aber ich habe unter "Neues" einen Terminvermerk gefunden:
http://www.euregio-endurance.eu/home/de/neues

Ein Stethoskop habe ich sogar auch noch! Das könnte ich wirklich mal mit zu den Pferden bzw. zum Ausreiten mitnehmen.

Zum Glück ist bald Weihnachten und ich bin zuhause, dann kann ich mit der Unsinn-treibenden Andalusierin mal ein bisschen üben. Sie soll ein zuverlässiges Geländepferd werden und künftige Distanzritte werden von mir im Auge behalten, und hoffentlich dann auch mal teilgenommen.


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 06.06.2014-08.06.2014 -- Internationaler Distanzritt
BeitragVerfasst: 16. Dez 2015 16:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 981
Barvermögen: 911,00 Taler

Wohnort: Geldern
Geschlecht: nicht angegeben
Jaaa, Urlaub hab ich bald auch!
Hoffe, dass ich dann auch dazu komme, mehr zu reiten.😉
Viel Erfolg.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker