IG Freizeitreiter Niederrhein e.V.

Es handelt sich hier um ein regionales Forum für Freizeitreiter am Niederrhein

Homepage


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


  Neue Beiträge

15.+16.06.2019 Kurs mit Jenny Wild und Peer Claßen
von: Hilcke 17. Jun 2019 21:11 zum letzten Beitrag 17. Jun 2019 21:11

06.07.2019 - IG-Grillen auf dem Stall am Deich in Kleve
von: igfreizeitreiterndrh 12. Jun 2019 18:42 zum letzten Beitrag 12. Jun 2019 18:42

01.06.2019 Stammtisch im Restaurant Marathon in Geldern
von: Tommy 31. Mai 2019 19:52 zum letzten Beitrag 31. Mai 2019 19:52

06.06.19: VFD-Stammtisch in Bedburg-Hau
von: astrid 30. Mai 2019 17:43 zum letzten Beitrag 30. Mai 2019 17:43

Beistellpony sucht neues Rentner-Zuhause
von: gitti 29. Mai 2019 11:37 zum letzten Beitrag 29. Mai 2019 11:37

22.06.2019 - IG Hallentrödel
von: igfreizeitreiterndrh 29. Mai 2019 10:06 zum letzten Beitrag 29. Mai 2019 10:06

Sommer Dressur- od. Wanderreitsattel in 17 od. 17,5" gesucht
von: melanie 28. Mai 2019 16:25 zum letzten Beitrag 28. Mai 2019 16:25

25.05.2019 - Rallye in Twisteden
von: gitti 28. Mai 2019 12:53 zum letzten Beitrag 28. Mai 2019 12:53

Springsattel Europe CT von Kieffer
von: Virginia2000 26. Mai 2019 20:35 zum letzten Beitrag 26. Mai 2019 20:35

Samstag 25.05.19, Freizeitreiterrallye in Geldern-Lüllingen
von: gitti 26. Mai 2019 09:04 zum letzten Beitrag 26. Mai 2019 09:04

  Suche



Erweiterte Suche

  Foren Kategorien



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3
AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 902

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25. Jan 2013 10:30 
Offline

Registriert: 08.2009
Beiträge: 118
Barvermögen: 305,00 Taler

Wohnort: Wesel
Geschlecht: nicht angegeben
Sehr schönes Thema! :smilie_op_033:
Ich erlebe es immer wieder:
-da mußt du dich durchsetzen
-man darf auf keinen Fall absteigen

ich finde Angst hat immer seine Berechtigung! Und was spricht dagegen abzusteigen:Wenn es gefährilch wird-runter vom Pferd.Wann es für dich gefährlich wird bestimmst du ganz alleine-kein anderer.Laß dir nicht reinreden.
Für Balance würd ich die evtl. Centered Riding. empfehlen.Ich mach mal Schleichwerbung für unsere Kurse mit Sabine Budde-Hegmann.
Angst beim Reiten kann man verlieren umso besser man sein Pferd kennt und einschätzen lernt. Mein kleiner hat mir Anfangs auch mal den " Köttel inne Hose" verursacht.
Ich reite aber auch häufig fremde Pferde und bin da erfahren.
Durch das Aussetzen von Sitautionen in denen er Angst hat ,hab ich ihn gut kennen und einschätzen gelernt.Die Situationen hab ich bewußt gewählt für mich noch Kontrollierbar und sicher.
Natürlich hab ich vorher erst mal eine immer funtionierende Bremse eingebaut und das Pferd am Boden gut vorbereitet.

Aber auch nie vergessen, Wenn man absteigt:
Pferde können am Boden mindestens so gefährlich werden:Wenn sie bei Angst auf einen draufspringen oder treten ist es auch nicht besser!
zu Sonne: Es gibt Reitstunden da würd ich meinen Schülern auch das absteigen empfehlen.Stimme dir voll zu!
Man hat nichts verloren oder ist deshalb schlecht!
Dein Liedtitel finde ich klasse.da bitte ich doch um Veröffentlichung des ganzen Textes incl. Noten


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gleichgewicht finden und Entspannt reiten....
BeitragVerfasst: 17. Mai 2013 22:22 
Offline

Registriert: 08.2009
Beiträge: 50
Barvermögen: 0,00 Taler

Wohnort: Dort, wo die Schoschonen schön wohnen
Geschlecht: nicht angegeben
In deinem Fall würde ich 3 Dinge vorschlagen.

Bodenarbeit und Unterricht für dein Pferd
Damit es gelassener wird, besser ins Gleichgewicht kommt, sensibler an den Hilfen steht und seinen Körper besser kontrollieren kann. Häufig haben schreckhafte Pferde ein schlechtes Körpergefühl und suchen daher ihr Heil in der Flucht. Besseres Gleichgewicht und Körpergefühl machen ein Pferd auch psychisch stärker.

Reiten mit Atemtechnik
Das entspannt nicht nur dein Pferd, sondern vor allen Dingen auch dich.

Sitzlonge
Ein guter Start für das Reiten mit Atemtechnik. Es gibt Übungen, die dich lehren dich aktiv auf dem Pferd zu entspannen. Gleichzeitig solltest du bei der Sitzlonge Übungen und Spiele machen, die deinen Körper besser ins Gleichgewicht bringen und dir die normalen menschlichen Reflexe (nach vorn fallen -Bauch schützen, bis hin zur Embryonalhaltung = Runterfallen-, alles mit den Händen regeln) in reittaugliche Reflexe (Körper strecken, Hüfte und untere Rückenmuskulatur entspannen, Arme locker, Kopf hoch...) umerziehen.

Wenn man sich in Kriesensituationen einfach nur zusammenreißt und verkrampft (Angst kann man nicht willentlich regulieren) einfach nur auf dem Pferd durchsetzt, ist das Disaster schon vorprogrammiert, denn das Pferd merkt das sehr und verspannt evtl. noch mehr 'da muss ja was sein'.
Ein lockerer Sitz und ein sicherer Reiter, der weiß wo es lang geht, geben dem Pferd Mut. Ein verkrampfter Reiter vermittelt dem Pferd noch mehr Unsicherheit.

Wenn du dich nicht in den Griff bekommst, ist absteigen und longieren auf jeden Fall die richtige Wahl.

_________________
Man kann nur tun was in seiner Macht steht, aber das kann man mit aller Macht tun.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gleichgewicht finden und Entspannt reiten....
BeitragVerfasst: 3. Jun 2013 09:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 8666
Barvermögen: 1.073,05 Taler

Bank: 0,00 Taler
Wohnort: Duisburg
Geschlecht: weiblich
Ich hole diese Box aus gegeben Anlaß nochmals hoch:

Der Link zur Ankündigung:
post174584.html#p174584

_________________
Ich möchte nichts mit Naturkost zu tun haben.
In meinem Alter braucht man alle Konservierungsstoffe die man kriegen kann!
(Georg Burns)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

reiten angst gleichgewicht reiten im gleichgewicht Schlechtes Gleichgewicht beim reiten content wie finde ich mein gleichgewicht beim reiten gleichgewicht beim reiten pferd schlechtes körpergefühl

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker