IG Freizeitreiter Niederrhein e.V.

Es handelt sich hier um ein regionales Forum für Freizeitreiter am Niederrhein

Homepage


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


  Neue Beiträge

07.+08.03.2020 Kurs mit Jenny und Peer
von: astrid 18. Nov 2019 20:30 zum letzten Beitrag 18. Nov 2019 20:30

16.11.19 - Jahreshauptversammlun g 2019
von: gitti 16. Nov 2019 23:37 zum letzten Beitrag 16. Nov 2019 23:37

07.12.19 Weihnachtsstammtisch in Geldern
von: igfreizeitreiterndrh 16. Nov 2019 17:21 zum letzten Beitrag 16. Nov 2019 17:21

Werbefenster
von: Hilcke 15. Nov 2019 14:26 zum letzten Beitrag 15. Nov 2019 14:26

02.11.19 Stammtisch im "Haus Bieger" in Kamp-Lintfort
von: spewie 15. Nov 2019 12:00 zum letzten Beitrag 15. Nov 2019 12:00

Gebisslose Trense, Größe Warmblut
von: Virginia2000 31. Okt 2019 13:22 zum letzten Beitrag 31. Okt 2019 13:22

Play- und Trail- Anhänger der IG zum leihen
von: Unisono 27. Okt 2019 22:00 zum letzten Beitrag 27. Okt 2019 22:00

NEU! IG verleiht (Hindernis/Trail) Material an Mitglieder
von: igfreizeitreiterndrh 24. Okt 2019 13:17 zum letzten Beitrag 24. Okt 2019 13:17

12.10.2019 - Playday/Trail in Bönninghardt Teil 2
von: Unisono 18. Okt 2019 20:51 zum letzten Beitrag 18. Okt 2019 20:51

23.11.2019 'Tupperparty' f. Pferdemenschen+Flecht kurs
von: Unisono 18. Okt 2019 20:50 zum letzten Beitrag 18. Okt 2019 20:50

  Suche



Erweiterte Suche

  Foren Kategorien



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 47 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1337

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19. Mär 2012 20:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 222
Barvermögen: 195,00 Taler

Wohnort: Goch
Geschlecht: nicht angegeben
Da müsste man flexibel sein. Bei uns sind eigentlich auch Stuten und Wallache getrennt,
aber einer der Wallache kann so gar nicht mit seinen Geschlechtsgenossen und deshalb hat er seine eigene 3 Stuten Herde, das klappt gut und die Stuten sagen ihm von Zeit zu Zeit Bescheid, wie er sich zu benehmen hat :smilie_happy_064:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19. Mär 2012 21:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 23938
Barvermögen: 1.936,00 Taler

Wohnort: Geldern
Geschlecht: nicht angegeben
@ Britta: Sofern das zurück gelassene Pferd dann auch problemlos alleine bleiben kann... ;-)

_________________
Wenn Ihr schon hinter meinem Rücken redet, massiert mich doch wenigstens dabei! ;-)
BildBild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19. Mär 2012 21:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 807
Barvermögen: 6.551,00 Taler

Wohnort: Moers
Geschlecht: weiblich
bei 2er Ställen muss man aber schon wirklich Glück haben und das entsprechende Partner-Pferd finden. Wenn ich mal bei uns in der Gruppe schaue, gibt es da 1-2 Pferde die dann am liebsten jeder für sein Pferd als Partner hätte und alle anderen eher unbeliebter wären, da finde ich eine etwas größere Gruppe einfacher für die Pferde.

Und Pferdefreundschaften ändern sich ja auch.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19. Mär 2012 22:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 520
Barvermögen: 30,00 Taler

Wohnort: Duisburg
Geschlecht: nicht angegeben
Duffynante hat geschrieben:
@ Britta: Sofern das zurück gelassene Pferd dann auch problemlos alleine bleiben kann... ;-)

Das sind doch dann in meiner Vorstellung mehrere 2er Ställe nebeneinander - das zurück gelassene Pferd hat also immer Sichtkontakt zu anderen und ggf. tagsüber auch andere Sozialpartner auf der Wiese.
Das mit dem Alleinebleiben können Pferde auch lernen.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19. Mär 2012 22:46 
Offline

Registriert: 05.2011
Beiträge: 20
Barvermögen: 0,00 Taler

Wohnort: Krefeld
Geschlecht: nicht angegeben
Mh...wir haben ja Paddock- bzw. Offenstallhaltung in kleinem Stil, entweder 2er oder 4er Gruppen. Nach den ersten Erfahrungen haben wir nun Stuten und Wallache getrennt. -Das bringt vor allem in der 4er Herde mehr Ruhe. Mir prinzipiell für den Arbeitsaufwand gefallen die 2er Gruppen am besten, bzw. auf die Weide gehen die in 4er Gruppen.

Teuteuteu hatten wir bisjetzt immer Glück mit neuen Einstellern, aber es ist echt nicht einfach das passende Pferd zur Gruppe zu finden. -Beim ersten Besuch muss man echt viel nachfragen und ganz kritisch sein und oft fällt auch da schon ein Nein. Der Besitzer muss halt echt flexibler sein, eine feste Box gibt es nicht und je nach Symphathie der Pferdchen untereinander muss auch mal getauscht werden. Am Anfang geht es eh immer erst in die Krankenbox neben an zum Eingewöhnen.
Was mir aber besonders aufgefallen ist, dass wir doch recht viele Interessenten haben, wo es wichtiger ist, dass Box und Paddockzugang frei wählbar ist, aber nicht unbedingt ständiger Weidegang.
Ich persönlich mag mir für unser Pony keine andere Haltung mehr vorstellen. Hier mal ein Foto aus unserer RuhephaseBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20. Mär 2012 15:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 520
Barvermögen: 30,00 Taler

Wohnort: Duisburg
Geschlecht: nicht angegeben
Ständiger Weidegang wäre für mein Pony ein Non-Go - und auch für den Großen würde ich Stall + Paddock mit ganzjährig Heu und begrenztem Weidegang vorziehen.

Die befestigten Paddocks müssten auch gross genug sein - sind meistens viel zu klein! Insbesondere im Winter muss ein ausreichend großer befestigter Winterauslauf vorhanden sein, in dem die Pferde auch mal etwas rennen und toben können.

Ein Non-Go sind auch Stallbesitzer, die dann zugunsten der Tränken die Paddocks schließen, also die Ställe dicht machen - wenn man als Pferdebesitzer eine Paddockbox oder einen Offenstall mietet, dann möchte man eigentlich nicht, dass der Zugang zum Paddock gesperrt wird.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23. Mär 2012 11:05 
Offline

Registriert: 01.2011
Beiträge: 61
Barvermögen: 0,00 Taler

Wohnort: Goch
Geschlecht: nicht angegeben
Da unsere Easy Horse Ranch ein Trainingsstall ist, war es nicht so leicht das richtige Haltungssystem zu finden. Nach 6 1/2 Jahren sind wir dem Ziel eine artgerechte, stressarme aber zielorientierte (z.B. für Turnierpferde) Haltung zur verwirklichen schon sehr nahe.... bleibt aber ein "work in progress". Der einzige Nachteil unserer Haltung + Service ist, dass sie sehr arbeitsaufwendig ist ..... aber wir mache die Arbeit gerne, denn die Ergebnisse ( zufriedene, gesunde, arbeitswillige Pferde) geben uns recht.... :-)


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23. Mär 2012 13:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 23938
Barvermögen: 1.936,00 Taler

Wohnort: Geldern
Geschlecht: nicht angegeben
Martina, hier wäre sicher schön, kurz erklärt zu bekommen, wie Ihr die Pferde haltet, für die, die Eure Anlage nicht kennen. :smilie_winke_088:

_________________
Wenn Ihr schon hinter meinem Rücken redet, massiert mich doch wenigstens dabei! ;-)
BildBild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23. Mär 2012 22:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 865
Barvermögen: 926,00 Taler

Wohnort: Geldern
Geschlecht: nicht angegeben
@daisy
dad versteh ich nicht. wieso sollte man denn die paddocks zugunsten der tränken anschliessen?

@duffy
sehr schöne anlage. sehr pferdegerecht und direkt in der nähe des reichswald.
war vor jahren mal dort. prädikat: empfehlenswert! :smilie_op_010:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23. Mär 2012 22:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 865
Barvermögen: 926,00 Taler

Wohnort: Geldern
Geschlecht: nicht angegeben
also bei uns herrscht zum beispiel "rassentrennung". klappt irgendwie besser. warmblüter unter sich und arabären unter sich. hat sich am besten bewährt. allerdings sind sie geschlechtergemischt, was kein problem ist.
denke auch, dass man das individuell sehen muss, wie sich die pferde vertragen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 47 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

aktivstall moers platzangebot aktivstall winter aktivstall an der haard reitwege tannenbusch pfalzdorf

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker