IG Freizeitreiter Niederrhein e.V.

Es handelt sich hier um ein regionales Forum für Freizeitreiter am Niederrhein

Homepage


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


  Neue Beiträge

  Suche



Erweiterte Suche

  Foren Kategorien



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 491

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Osteopath und Huforthopäde gesucht
BeitragVerfasst: 7. Mai 2014 19:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 5100
Barvermögen: 4.869,50 Taler

Bank: 791,00 Taler
Wohnort: Sonsbeck
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Soo, wie in der Überschrift schon steht,
suche ich einen Osteopathen und einen Huforthopäden,
dann mal her mit euren Ideen, Erfahrungen

Ach ja, für ein Pferd und das ganze in Sonsbeck 47665


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Osteopath und Huforthopäde gesucht
BeitragVerfasst: 7. Mai 2014 19:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 981
Barvermögen: 6.551,00 Taler

Wohnort: Moers
Geschlecht: weiblich
Highscores: 21
Osteo: dr. Heike sinsbeck, hat auch eine Internetseite. Nicht ganz günstig aber super gut


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Osteopath und Huforthopäde gesucht
BeitragVerfasst: 7. Mai 2014 19:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 5100
Barvermögen: 4.869,50 Taler

Bank: 791,00 Taler
Wohnort: Sonsbeck
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Magste mir mal hier oder per PN verraten,
was sie bei dir bzw deinem PFerdi gemacht hat,
und ob es was geholfen hat? ;) Liebguck ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Osteopath und Huforthopäde gesucht
BeitragVerfasst: 7. Mai 2014 21:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 747
Barvermögen: 809,00 Taler

Geschlecht: nicht angegeben
Osteopathin Janine Lamboy, macht auch Akkupunktur.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Osteopath und Huforthopäde gesucht
BeitragVerfasst: 7. Mai 2014 22:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 4218
Barvermögen: 1.911,50 Taler

Bank: 0,00 Taler
Wohnort: Walbeck
Geschlecht: weiblich
Janine kann ich auch sehr empfehlen!

_________________
Gebt auf eure Köpfe acht, es regnet Trottel.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Osteopath und Huforthopäde gesucht
BeitragVerfasst: 8. Mai 2014 07:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 981
Barvermögen: 6.551,00 Taler

Wohnort: Moers
Geschlecht: weiblich
Highscores: 21
ich habe Dir eine detaillierte Erfahrungs-Auflistung per PN geschickt, ist ja erschreckend, wieviele verschiedene ich schon am Pferd hatte. :oops:

Bezüglich HO könnte ich bei meinem alten Stall in Sonsbeck mal nachfragen, ob die HO dort noch ist, das wäre zumindest von der Route schon mal passend. Ansonsten kenne ich nur HO's die schon komplett zu sind und keine Kunden mehr nehmen, das dürfte wohl die schwierigere Aufgabe werden, da jemand gutes zu finden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Osteopath und Huforthopäde gesucht
BeitragVerfasst: 8. Mai 2014 08:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 2096
Barvermögen: 22.105,50 Taler

Bank: 0,00 Taler
Wohnort: Moers
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 4
Dr. Sinsbeck kann ich auf jeden Fall auch empfehlen, habe sie allerdings "nur" für die Akkupunktur im Einsatz, ist ca 1x im Monat für eine Woche in Deutschland, um hier zu behandeln (lebt ansonsten in Andalusien). Wir haben durch das Nadeln die beim Opa vermutete Narkolepsie in den Griff bekommen, war quasi ein "Neuversuch" und wenn wir ca alle 2 Monate behandeln, bleiben die Hinfall-Attacken aus.

http://www.dr-sinsbeck.de/html/dr__heike_sinsbeck.html

Von Janine Lamboy (Ich glaube sie kommt aus dem "Stall" Guray) habe ich bisher auch nur Gutes gehört, sie hat bei dem alten Pony meiner Freundin auch gut geholen.

Huforthopädin wird bestimmt schwer, so wie Sonne schon schrieb..... unser nimmt wohl auch keine neuen "Kunden" mehr auf. Drück Dir die Daumen, dass Du fündig wirst

_________________
Wenn Menschen denken, dass Pferde nicht fühlen können,
so müssen Pferde fühlen, dass Menschen nicht denken können.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Osteopath und Huforthopäde gesucht
BeitragVerfasst: 9. Mai 2014 19:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 981
Barvermögen: 6.551,00 Taler

Wohnort: Moers
Geschlecht: weiblich
Highscores: 21
Als HO hat mir jemand Rebecca brückner genannt, kenn ich selbst aber nicht, somit auch keine Erfahrung


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

huforthopäde in moers rebecca brückner huf heike sinsbeck huforthopädie niederrhein huforthopäde moers huforthopäde niederrhein huforthopäde am niederrhein huforthopädin moers erfahrung janine lamboy rebecca bruckner huforthopädie erfahrung mit dr heike sinsbeck

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker