IG Freizeitreiter Niederrhein e.V.

Es handelt sich hier um ein regionales Forum für Freizeitreiter am Niederrhein

Homepage


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


  Neue Beiträge

Trainingslager für Angsthase
von: *Iris* Gestern 15:42 zum letzten Beitrag Gestern 15:42

Gebisslose Trense, Größe Warmblut
von: igfreizeitreiterndrh 20. Jan 2019 11:49 zum letzten Beitrag 20. Jan 2019 11:49

Liebesroman
von: Virginia2000 19. Jan 2019 21:40 zum letzten Beitrag 19. Jan 2019 21:40

D-Ringtrense Rotary
von: Virginia2000 19. Jan 2019 17:07 zum letzten Beitrag 19. Jan 2019 17:07

Longierbrille
von: Virginia2000 19. Jan 2019 17:06 zum letzten Beitrag 19. Jan 2019 17:06

Dreiringgebiss 125 cm
von: Virginia2000 19. Jan 2019 17:02 zum letzten Beitrag 19. Jan 2019 17:02

Ausbinder
von: Virginia2000 19. Jan 2019 17:01 zum letzten Beitrag 19. Jan 2019 17:01

02.02.19 Stammtisch im Jägerhof Holderberg, Moers
von: Elli 19. Jan 2019 08:58 zum letzten Beitrag 19. Jan 2019 08:58

newsletter / Vereinszeitung
von: *Iris* 18. Jan 2019 21:52 zum letzten Beitrag 18. Jan 2019 21:52

Tränen Nasen Kanal
von: Virginia2000 17. Jan 2019 22:07 zum letzten Beitrag 17. Jan 2019 22:07

  Suche



Erweiterte Suche

  Foren Kategorien



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 381

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Offenstall-/Paddocktrail-Platz in Geldern frei
BeitragVerfasst: 25. Aug 2016 11:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 23938
Barvermögen: 1.936,00 Taler

Wohnort: Geldern
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo!
Eine gepflegte Privatanlage hat ab Herbst einen Offenstall-/Paddocktrail-Platz für einen freundlichen Wallach oder eine Stute frei. Der aktuelle Pferdebestand (1 x Wallach (Chef), 20 J., Stckm. 1,65 m, 1 x Wallach, ca. 18 J., 1,40 m, 1 x Stute, 25 Jahre, 1,45 m, 1 x Stute, 1,58 m) ist immer (!) draußen und in Bewegung, den Stall suchen sie nur auf, wenn sie selbst möchten, d. h. meist im Sommer wegen den Insekten. Wir haben massig Weiden, die auch im Winter – wetterabhängig – genutzt werden, jedoch wird das Gras mittels Mobilzaun portioniert. Heu gibt’s - passend portioniert zur Weide - das ganze Jahr dazu. Stroh zum Knabbern steht in einer Heuraufe zur Verfügung, weiterhin gibt es stundenweise „Waldgang“ auf ca. 6.000 qm. Sollte das neue Pferd aufgrund des Alters Kraftfutter benötigen, kann ich es gerne abends beifüttern oder mit Pferde-Begleitung stundenweise auf eine Extrawiese stellen. Wir haben diverse Laufgänge (das neumodische Wort ist Paddock-Trail), die die Pferde nutzen müssen, um zu den Frühstücks-/Tages-/Nacht-Weiden zu gelangen. Die morgendliche Heufütterung/Frühstückswiese erfolgt mittels Zeitschaltuhr. Ein Teil der Anlage wird videoüberwacht.

Am besten würde ein ruhiges Gnadenbrotpferd zu uns passen oder ein Pferd, das hauptsächlich ausgeritten wird, da der Platz an einigen Tagen im Winter (nach Dauerregen) geschont werden soll. Das Stockmaß sollte 1,50 m nicht überschreiten. Das neue Pferd darf auf keinen Fall unsoziales Verhalten zeigen (z. B. das Jagen anderer Pferde). Es sollte keine Veranlagung zeigen, Chef werden zu wollen. Der Platz ist fest vergeben. Es sollte sicher E-Zäune respektieren und kein Rehe-Kandidat sein.

Wir wünschen uns als Besitzer jemanden, der ab und zu mal ein paar Abäppeldienste übernimmt. Je mehr Hilfe, desto mehr reduziert sich der Preis. Daher sollte der/die Besitzerin aus Geldern oder direkter Umgebung kommen.

Wer keine Lust (mehr) auf Reitstall-Tratschereien hat sondern seine Freizeit in Ruhe mit seinem Pony verbringen möchte und wer kein Problem damit hat, daß sein Pony im Winter bei Minusgraden lieber draußen im Sand als in einer Box schläft, der darf sich gerne bei mir melden.

Bitte nur per E-Mail, da ich selten hier bin. Danke.

duffelchen ät gmx . de

Bild

_________________
Wenn Ihr schon hinter meinem Rücken redet, massiert mich doch wenigstens dabei! ;-)
BildBild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Offenstallplatz in Geldern frei
BeitragVerfasst: 2. Nov 2016 10:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 23938
Barvermögen: 1.936,00 Taler

Wohnort: Geldern
Geschlecht: nicht angegeben
Nach wie vor ist ein Platz (bei Mithilfe ggfs. auch zwei) frei.

:D

_________________
Wenn Ihr schon hinter meinem Rücken redet, massiert mich doch wenigstens dabei! ;-)
BildBild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Offenstall-/Paddocktrail-Platz in Geldern frei
BeitragVerfasst: 24. Feb 2017 21:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 23938
Barvermögen: 1.936,00 Taler

Wohnort: Geldern
Geschlecht: nicht angegeben
Endlich haben wir ein wirklich super zu uns allen passendes Gastpferd gefunden. :mrgreen:

Ein weiterer Platz wäre ggfs. ab Herbst frei.
Bevorzugt an eine/n Pferdebesitzer/in aus dem Raum Geldern, der/die auch mit anpacken mag (in Form von Äppeldiensten).

_________________
Wenn Ihr schon hinter meinem Rücken redet, massiert mich doch wenigstens dabei! ;-)
BildBild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Offenstall-/Paddocktrail-Platz in Geldern frei
BeitragVerfasst: 21. Nov 2017 21:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 23938
Barvermögen: 1.936,00 Taler

Wohnort: Geldern
Geschlecht: nicht angegeben
Wir nehmen KEIN weiteres Pferd akutell auf. Selten eine so harmonische Herde gehabt. Der Frieden ist unbezahlbar. 8-)

_________________
Wenn Ihr schon hinter meinem Rücken redet, massiert mich doch wenigstens dabei! ;-)
BildBild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Offenstall-/Paddocktrail-Platz in Geldern frei
BeitragVerfasst: 21. Jul 2018 13:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 23938
Barvermögen: 1.936,00 Taler

Wohnort: Geldern
Geschlecht: nicht angegeben
Wirklich sehr schweren Herzens (von allen Seiten) mußten wir uns von unserem Gastpferd leider trennen. Die Stute war so massiv leichtfuttrig (+ extreme Rehe-Gefahr), daß wir nur noch separieren mußten. D. h. sie konnte kaum noch mit der Restherde laufen. Wir haben sie spontan in einen Stall mit passender Herde/rationierter Fütterung umgesiedelt - zum Wohle des Pferdes.

Aus diesem Grund wird daher ca. ab September wieder ein Stellplatz frei.

Bedingungen für das neue Gastpony sind:

- Stute, gerne älter (am liebsten Gnadenbrotpferd)
- Rangniedrig und freundlich zu anderen Pferden
- Stockmaß ab ca. 1,40 m bis ca. 1,55 m (höchstens)
- Es MUSS - nach einer Eingewöhnungszeit - zusammen mit meiner Herde laufen können. Dies bedeutet: Es muß ganzjährig Gras fressen dürfen (in der Regel portioniert am Mobilzaun).
- Es darf nicht extrem leichtfuttrig oder rehe-gefährdet sein.
- Stromzäune müssen zu 100 % akzeptiert werden.

Interessenten melden sich bitte am besten per E-Mail duffelchen ät gmx.de , da ich nur sehr selten hier im Forum bin.

Danke.

_________________
Wenn Ihr schon hinter meinem Rücken redet, massiert mich doch wenigstens dabei! ;-)
BildBild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Offenstall-/Paddocktrail-Platz in Geldern frei
BeitragVerfasst: 30. Dez 2018 15:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 23938
Barvermögen: 1.936,00 Taler

Wohnort: Geldern
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Zusammen,

wir haben erst einen Platz ab ca. März frei.

_________________
Wenn Ihr schon hinter meinem Rücken redet, massiert mich doch wenigstens dabei! ;-)
BildBild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker