IG Freizeitreiter Niederrhein e.V.

Es handelt sich hier um ein regionales Forum für Freizeitreiter am Niederrhein

Homepage


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


  Neue Beiträge

  Suche



Erweiterte Suche

  Foren Kategorien



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 68 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7
AbonnentenAbonnenten: 3
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 4427

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Heubedampfung
BeitragVerfasst: 27. Aug 2015 09:41 
Offline

Registriert: 04.2015
Beiträge: 11
Barvermögen: 115,00 Taler

Wohnort: Kempen
Geschlecht: weiblich
:grin: .....freu...Danke für die beiden super Beschreibungen.....
bin jetzt voll motiviert....
Habe noch einen sauberen IBC Container mit Plastikeinsatz
wollte hier den Deckel abschneiden, Gitterrost reinlegen, mit Heu füllen, anfeuchten und evtl. 2 Tapetenbedampfer anschließen, Plastikdeckel drauf....los gehts..... :wink:

Meine Pferde stehen im Offenstall und ich muss für den Tag über eine große Menge
für die Heuraufe vorbereiten.

Soweit zu meiner Theorie ;) .....was sagt Eure Erfahrung....kann das so funktionieren?
Könnte dann noch 4 Räder unter den IBC Container bauen.

Freue mich auf Eure Meinung :mrgreen:

Dankö
Gruß Sabine


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heubedampfung
BeitragVerfasst: 27. Aug 2015 10:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 720
Barvermögen: 1.316,00 Taler

Wohnort: Geldern
Geschlecht: weiblich
Soll das Heu dann einmal am Tag bedampft werden?
Ich weiß nicht wie lange man es feucht liegen lassen kann ohne dass es wieder trocken wird, bzw sich Pilz bildet.Bei warmen Wetter und geschlossener Tonne sicherlich möglich.
Ich bedampfe immer kurz vorm Fúttern.Praktischer ist natürlich einen Vorrat zu haben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heubedampfung
BeitragVerfasst: 27. Aug 2015 10:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 612
Barvermögen: 115,00 Taler

Wohnort: Moers
Geschlecht: weiblich
Cruzado hat geschrieben:
:grin: .....freu...Danke für die beiden super Beschreibungen.....
bin jetzt voll motiviert....
Habe noch einen sauberen IBC Container mit Plastikeinsatz
wollte hier den Deckel abschneiden, Gitterrost reinlegen, mit Heu füllen, anfeuchten und evtl. 2 Tapetenbedampfer anschließen, Plastikdeckel drauf....los gehts..... :wink:

Meine Pferde stehen im Offenstall und ich muss für den Tag über eine große Menge
für die Heuraufe vorbereiten.

Soweit zu meiner Theorie ;) .....was sagt Eure Erfahrung....kann das so funktionieren?
Könnte dann noch 4 Räder unter den IBC Container bauen.

Freue mich auf Eure Meinung :mrgreen:

Dankö
Gruß Sabine


Das hört sich nach Königsklasse an, astrein!

_________________
Wo ich bin, ist das Chaos, aber ich kann nicht überall sein...


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heubedampfung
BeitragVerfasst: 27. Aug 2015 12:29 
Offline

Registriert: 04.2015
Beiträge: 11
Barvermögen: 115,00 Taler

Wohnort: Kempen
Geschlecht: weiblich
:) .....würde morgens "frisch" bedampfen und dann die Heuraufe füllen.
Im Herbst/ Winter kann ich doch sicher Abends den Behälter schon befüllen, morgens anfeuchten und
bedampfen....dann wieder für Nachmittag/ Abend vorbereiten usw. 8)

Welche Tapetenbedampfer mit welcher Leistung benutzt Ihr bzw. könnt Ihr empfehlen?
Habt Ihr ein Loch in den Behälter/ Fass geschnitten für den Schlauch vom Bedampfergerät?

Danke für Eure Hilfe

LG
Sabine


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heubedampfung
BeitragVerfasst: 27. Aug 2015 21:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 720
Barvermögen: 1.316,00 Taler

Wohnort: Geldern
Geschlecht: weiblich
Wir haben einen Wagner DTS 5800 als Vorführgerät gekauft.Wir mußten es direkt entkalken.
Ja,wir haben einfach ein Loch gebohrt für den Schlauch.
Ich befülle immer wenn ich am Stall bin für das Füttern beim nächsten Gang zum Stall,sonst müßte ich ja zulange auf das Bedampfen warten,auch abends für morgens.Und Überbrausen machen wir nur kurz,sonst hat man zuviel übriges Wasser unten in der Tonne.
Die Bedampfungszeit ist bei uns eine 3/4 Stunde plus ca 1 Std. Wartezeit.Direkt nach dem Dampfen sind sie noch ein wenig heiß.
Viel Erfolg!
Unser Pferd macht gerade eine Desensiblisierung.Bin gespannt,ob es hilft!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heubedampfung
BeitragVerfasst: 28. Aug 2015 12:11 
Offline

Registriert: 04.2015
Beiträge: 11
Barvermögen: 115,00 Taler

Wohnort: Kempen
Geschlecht: weiblich
Hallo Jessy,

Danke für die Info...werde dann mal alles "einkaufen" :wink:
und zusammenbauen.
:smile:
Meiner alten Stute hat eine Eigenblutbehandlung sehr gut geholfen und wenn ich nun noch eine Lösung für´s Heu finde
bin ich sehr zufrieden.

Was machst Du gerade für eine Desensibilisierung? Drücke doll die Daumen, das es hilft.

LG
Sabine


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heubedampfung
BeitragVerfasst: 28. Aug 2015 19:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 720
Barvermögen: 1.316,00 Taler

Wohnort: Geldern
Geschlecht: weiblich
Es würde ein Allergietest úbers Blut gemacht,bei Dr.Búhner.Er hat ein Institut in NL die bieten recht gúnstig eine Behandlung an.Das Serum wird 20 mal ,einmal pro Woche gespritzt.Es enthält die Allergene .Zuerst wenig und wird immer mehr gesteigert.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heubedampfung
BeitragVerfasst: 28. Aug 2015 19:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 720
Barvermögen: 1.316,00 Taler

Wohnort: Geldern
Geschlecht: weiblich
Es würde ein Allergietest úbers Blut gemacht,bei Dr.Búhner.Er hat ein Institut in NL die bieten recht gúnstig eine Behandlung an.Das Serum wird 20 mal ,einmal pro Woche gespritzt.Es enthält die Allergene .Zuerst wenig und wird immer mehr gesteigert.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 68 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

heubedampfer

heubedampfer selber bauen

heutonne

heu dampfgerät

heubedampfer rundballen heubedampfer selbst bauen heutonne selber bauen heutonne.de großes dampfgerät für heubedampfer heutonne pferd welcher wagner für heubedampfung heubedampfer selber bauen anleitung heunetz selber machen Heubedampfer Rundballen heubedampfer mit dampfreiniger aus ibc heubedampfer tapetenbedampfer als heubedampfer heubedampfer aus holz weba heubedampfer heu dampfgerät selber bauen heubedampfer im Winter heu dampfgerät bauanleitung Heu Bedampfer entkalken dampfgerät für heu wagner w16 heubedampfer

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker