IG Freizeitreiter Niederrhein e.V.

Es handelt sich hier um ein regionales Forum für Freizeitreiter am Niederrhein

Homepage


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


  Neue Beiträge

07.12.19 Weihnachtsstammtisch in Geldern
von: Unisono 9. Dez 2019 11:54 zum letzten Beitrag 9. Dez 2019 11:54

07.+08.03.2020 Kurs mit Jenny und Peer
von: astrid 4. Dez 2019 21:24 zum letzten Beitrag 4. Dez 2019 21:24

05.12.2019:VFD-Stammt isch in Bedburg-Hau
von: astrid 28. Nov 2019 20:34 zum letzten Beitrag 28. Nov 2019 20:34

Stallhilfe nach Rheurdt gesucht
von: Graufuchs 26. Nov 2019 12:11 zum letzten Beitrag 26. Nov 2019 12:11

Wie schweigen Reiterinnen? Man lässt sie Haare zählen!
von: Lazy 24. Nov 2019 19:10 zum letzten Beitrag 24. Nov 2019 19:10

23.11.2019 'Tupperparty' f. Pferdemenschen+Flecht kurs
von: Unisono 23. Nov 2019 11:40 zum letzten Beitrag 23. Nov 2019 11:40

16.11.19 - Jahreshauptversammlun g 2019
von: gitti 16. Nov 2019 23:37 zum letzten Beitrag 16. Nov 2019 23:37

Werbefenster
von: Hilcke 15. Nov 2019 14:26 zum letzten Beitrag 15. Nov 2019 14:26

02.11.19 Stammtisch im "Haus Bieger" in Kamp-Lintfort
von: spewie 15. Nov 2019 12:00 zum letzten Beitrag 15. Nov 2019 12:00

Gebisslose Trense, Größe Warmblut
von: Virginia2000 31. Okt 2019 13:22 zum letzten Beitrag 31. Okt 2019 13:22

  Suche



Erweiterte Suche

  Foren Kategorien



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 82 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 9  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 3
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 2421

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungen mit Stallmatten
BeitragVerfasst: 7. Aug 2013 10:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 23938
Barvermögen: 1.936,00 Taler

Wohnort: Geldern
Geschlecht: nicht angegeben
Hat jemand von Euch Matten-Leuten mit Vidia-Stiften-Beschlagene Pferde??

_________________
Wenn Ihr schon hinter meinem Rücken redet, massiert mich doch wenigstens dabei! ;-)
BildBild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungen mit Stallmatten
BeitragVerfasst: 7. Aug 2013 10:52 
Offline

Registriert: 01.2012
Beiträge: 42
Barvermögen: 50,00 Taler

Wohnort: Duisburg
Geschlecht: nicht angegeben
Also ich denke ich werde es mit den Matten von pferdestallmatten.de versuchen. Leider steht auf der Internetseite, dass die Damen und Herren bis zum 8.9. im Urlaub sind. Also falls noch jemand mit bestellen mag, können wir uns dann gerne zusammen tun :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungen mit Stallmatten
BeitragVerfasst: 7. Aug 2013 16:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 652
Barvermögen: 829,00 Taler

Geschlecht: nicht angegeben
Meine haben Stifte. Ist aber bei der Meterware gar kein Problem. Wieso?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungen mit Stallmatten
BeitragVerfasst: 7. Aug 2013 19:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 23938
Barvermögen: 1.936,00 Taler

Wohnort: Geldern
Geschlecht: nicht angegeben
Weil ich mir das problematisch vorstelle, wegen Beschädigung. Sie machen sogar die Förderbänder bei mir so ein bisschen kaputt....

_________________
Wenn Ihr schon hinter meinem Rücken redet, massiert mich doch wenigstens dabei! ;-)
BildBild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungen mit Stallmatten
BeitragVerfasst: 10. Aug 2013 11:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 357
Barvermögen: 275,00 Taler

Wohnort: Kleve
Geschlecht: nicht angegeben
Hier mal die Hufabdrücke auf meinen Matten. Oben rechts auf dem Bild erkennt man die (freiliegende) Verzahnung, die im laufe der Jahre etwas ausgefleddert ist.
Bild

So sieht die gesteckte Verzahnung aus. Etwas Dreck drin, da am Rande nicht begrenzt
Bild

Mein Stallboden ist (hubbeliger) Beton. Schon vor etlichen Jahren habe ich Holz darauf verlegt.

_________________
Life isn't about waiting for the storm to pass, it's about learning to dance in the rain


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungen mit Stallmatten
BeitragVerfasst: 12. Aug 2013 10:14 
Offline

Registriert: 01.2012
Beiträge: 42
Barvermögen: 50,00 Taler

Wohnort: Duisburg
Geschlecht: nicht angegeben
Okay, mit den Gebrauchsspuren kann ich leben :-) Danke für die Bildchen :-D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungen mit Stallmatten
BeitragVerfasst: 12. Aug 2013 12:51 
Offline

Registriert: 04.2010
Beiträge: 208
Barvermögen: 410,00 Taler

Geschlecht: nicht angegeben
Diego, ich würde mich evtl. anschließen. Kommt auf meinen Kontostand an- bei mir eilt es nicht so. Geben die Rabatt? Sonst könnte man wenigstens Frachtkosten sparen, bei nur einer Lieferstelle. Die 5,6, die ich benötige, passen in den Kombi...

*wer braucht denn bitte Vidia-Stifte*


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungen mit Stallmatten
BeitragVerfasst: 14. Aug 2013 09:34 
Offline

Registriert: 05.2010
Beiträge: 58
Barvermögen: 260,00 Taler

Geschlecht: nicht angegeben
Wir haben bei uns auch den Großteil der Schlafhalle mit Liegematten ohne Streu. Weiss nicht, welche genau das sind, aber auch nach 3 Jahren mit im Schnitt 8 Pferden auf dem Paddock sehen die immer noch super aus. Eisen machen denen auch nichts und im Winter passiert auch nichts wenn du Vidia Stifte drin haben. Sind auch welche zum stecken. Werden 2x tgl. sauber gemacht und zwischendurch mit nem Hochdruckreiniger abgespritzt. Allerdings glaub ich, dass sich bei und da nicht alle drauf legen. Zumindest meinen hat da noch nie jemand drauf liegen sehen. Ich denke die Matten alleine sind ihm nicht weich genug. Er nimmt dann lieber doch nen Sandbad. :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungen mit Stallmatten
BeitragVerfasst: 14. Aug 2013 10:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 23938
Barvermögen: 1.936,00 Taler

Wohnort: Geldern
Geschlecht: nicht angegeben
*wer braucht denn bitte Vidia-Stifte*



Traber, die es schaffen, Eisen während eines Wanderrittes in 2 Tagen rasierklingendünn/scharf durchzulaufen. Aus Spaß haben wir die sicher nicht drauf.

_________________
Wenn Ihr schon hinter meinem Rücken redet, massiert mich doch wenigstens dabei! ;-)
BildBild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungen mit Stallmatten
BeitragVerfasst: 14. Aug 2013 15:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 8943
Barvermögen: 336,00 Taler

Wohnort: Issum
Geschlecht: nicht angegeben
diego, du hast ne nachricht

_________________
Das Komprimieren und Beschleunigen von weißem Niederschlag ist verboten!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 82 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 9  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

otto stallmatten erfahrungen

otto stallmatten

stallmatten erfahrungen

stallmatte otto

otto matten

Gummimattten rollenware vom niederrhein vfd boxenmatten erfahrungen otto boxenmatten erfahrung otto stallmatte erfahrung otto matten stallmatten verkleben erfahrungen wie oft stallmatten säubern gummibahnware münsterland stallmaten sauber halten stallmatten von unten sauber halten urin unter stallmatte verneiden Otto Sport stallmatten Stallmatten stallmatten verkleben

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker