IG Freizeitreiter Niederrhein e.V.

Es handelt sich hier um ein regionales Forum für Freizeitreiter am Niederrhein

Homepage


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


  Neue Beiträge

  Suche



Erweiterte Suche

  Foren Kategorien



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1243

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Tor --> Zeitschaltuhr --> Jemand Tips/Erfahrungen?
BeitragVerfasst: 18. Sep 2012 13:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 23938
Barvermögen: 1.936,00 Taler

Wohnort: Geldern
Geschlecht: nicht angegeben
Juhuu!

Für mein nächstes geplantes kleines Bauprojekt (befestigter, weiterer Auslauf mit Heuraufen) suche ich Erfahrungen mit Toren, die sich mit Hilfe von "Zeitschaltuhren" oder sowas öffnen.

Irgendjemand schon sowas im Einsatz? (Disa? Brisaldus? Ich meine mich, schwach zu erinnern....)

Habt Ihr gute Erfahrungen mit Euren im Einsatz befindlichen Systemen gemacht?

Wenn Ihr sie im Einsatz habt, kann ich mal gucken kommen?

Freue mich auf Infos. :smilie_winke_088:

_________________
Wenn Ihr schon hinter meinem Rücken redet, massiert mich doch wenigstens dabei! ;-)
BildBild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18. Sep 2012 14:46 
Offline

Registriert: 08.2009
Beiträge: 105
Barvermögen: 85,00 Taler

Wohnort: Nieukerk
Geschlecht: nicht angegeben
Ja, mit Haftmagnet und Zeitschaltuhr
funktioniert seit Jahren einwandfrei.


Wir haben diverse Tore mit einer zeitschaltuhrgesteuerten "Automatik" ausgerüstet. So kann man die Pferde zu einer voreingestellten Zeit auf die Weide oder Koppel lassen. Dazu wird am Tor einfach ein Haftmagnet für Feuerschutztüren angebracht, ein (Lautsprecher)kabel zur Steckdose gelegt, ein 24V Trafo dran und alles in eine Zeitschaltuhr. Klappt super, man muß nur eine Art Stopper/Feststeller anbringen damit das Tor nicht vom Wind wieder zu geweht wird. Das Tor muß natürlich so angebracht sein, dass es von selber aufgeht.


automatisches Tor

Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18. Sep 2012 18:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 23938
Barvermögen: 1.936,00 Taler

Wohnort: Geldern
Geschlecht: nicht angegeben
Du bist die Beste. Danke schonmal! :smilie_winke_088:

Sonst noch jemand?? :smilie_winke_088:

_________________
Wenn Ihr schon hinter meinem Rücken redet, massiert mich doch wenigstens dabei! ;-)
BildBild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19. Sep 2012 06:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 803
Barvermögen: 1.532,00 Taler

Geschlecht: nicht angegeben
super Idee!
@Brisaldus
Würde das Tor nicht auch auf gehen, wenn die Pferde dagegen drücken? *Rambohat*

_________________
Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar dafür sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen. (Dieter Hildebrandt)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19. Sep 2012 08:30 
Offline

Registriert: 08.2009
Beiträge: 105
Barvermögen: 85,00 Taler

Wohnort: Nieukerk
Geschlecht: nicht angegeben
Unsere Magnete halten 800N. Das sind 80kg. Ohne den Stromfluß zu unterbrechen kann man sich also quasi dranhängen. Nur wenn man seitlich verschiebt ist die Kraft nicht so groß. Also bei uns hält das Tor sogar einen energisch schubberndes Shettie aus. Wenn nicht hilft ne Stromlitze.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19. Sep 2012 08:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 23938
Barvermögen: 1.936,00 Taler

Wohnort: Geldern
Geschlecht: nicht angegeben
Genau die Frage kam mir über Nacht auch noch... :smilie_happy_064:

_________________
Wenn Ihr schon hinter meinem Rücken redet, massiert mich doch wenigstens dabei! ;-)
BildBild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19. Sep 2012 20:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 357
Barvermögen: 275,00 Taler

Wohnort: Kleve
Geschlecht: nicht angegeben
Habe genau das gleiche System: allerdings mit 1200N = 120kg Haftkraft. Die 80 kg hat das dicke schwarze Pferd locker mit dem Vorderbein losgetreten :smilie_b_146:

Bild

Das Tor ist im geschlossenen Zustand mit einem Fahrrad-Gummi "auf Spannung" gehalten. Somit fällt das Tor automatisch los wenn der Magnet losläßt und kann somit auch nicht von alleine wieder zu-fallen.

Bild

Alter Tür-Haftmagnet, 24V Trafo (Gleichspannung), Zeitschaltuhr - fäddich! Seit Jahren ohne Probleme... (allerdings auch mit Litze vermint - Gott bin ich gemein!)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19. Sep 2012 21:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 803
Barvermögen: 1.532,00 Taler

Geschlecht: nicht angegeben
Genial! - Was kostet so ein Tür-Haftmagnet? Bezugsquelle Baumarkt?

_________________
Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar dafür sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen. (Dieter Hildebrandt)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20. Sep 2012 10:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 100
Barvermögen: 100,00 Taler

Wohnort: Hamminkeln
Geschlecht: nicht angegeben
:smilie_sh_040: Wow, ja da möcht ich aber auch mal gerne so Eure Ausgaben für sowas erfahren, das
wäre ja absolut was für uns :smilie_op_010:

_________________
Vier Beiner hat ein jedes Pferd
Drei Beiner hätt - umfallen tätt.


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20. Sep 2012 10:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 23938
Barvermögen: 1.936,00 Taler

Wohnort: Geldern
Geschlecht: nicht angegeben
@ Nakema! Danke! :smilie_happy_303:

_________________
Wenn Ihr schon hinter meinem Rücken redet, massiert mich doch wenigstens dabei! ;-)
BildBild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

toröffnen mit zeitschaltuhr

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker