IG Freizeitreiter Niederrhein e.V.

Es handelt sich hier um ein regionales Forum für Freizeitreiter am Niederrhein

Homepage


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


  Neue Beiträge

  Suche



Erweiterte Suche

  Foren Kategorien



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 89 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 1
Zugriffe: 3070

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28. Mai 2012 18:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 209
Barvermögen: 35,00 Taler

Geschlecht: weiblich
Wir sind nun leider nicht mehr unter den Hafi-Besitzern :(
Quicki hatte eine Kolik / Darmverschluss und der TA musste sie leider einschläfern :(

Dabei war sie ein so tolles Pony, hat fast alles mitgemacht, hatte zwar Ihren eigenen Kopf aber war in den meisten Fällen kontrollierbar ...
Meine 10-jährige Schwester konnte mit ihr alles allein machen (ausser manchmal wenn Quicki partout den Huf nicht heben wollte ^^) ...


Wir vermissen sie sehr :(


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28. Mai 2012 20:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 12982
Barvermögen: 550,00 Taler

Bank: 54.581,00 Taler
Wohnort: Krefeld
Geschlecht: weiblich
:smilie_tra_171:

_________________
live today!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29. Mai 2012 08:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 652
Barvermögen: 829,00 Taler

Geschlecht: nicht angegeben
Es tut mir sehr leid, dass ihr euer Hafimädchen in den Himmel schicken musstet. Wie es sich anhört, hatte sie schöne Jahre bei euch!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 1. Jun 2012 08:45 
Offline

Registriert: 07.2009
Beiträge: 117
Barvermögen: 65,00 Taler

Wohnort: Duisburg-Friemersheim
Geschlecht: nicht angegeben
so, jetzt meld ich mich auch mal,

erstmal an Heususe: super Idee die Haffi Box :smilie_op_010:

Also ich bin seit 23 Jahren Besitzerin von Haffis und ich glaube ich würde mir nie, nie , nie ne andere Rasse zulegen(o.k., stimmt nicht ganz hab ja auch noch ne Shetty Stute), habe die Blonden schon als Kind geliebt aber leider nie die Möglichkeit gehabt sie näher kennen zu lernen.
Als ich dann mit 22 Jahren beschloss mit ein eigenes Pferd zuzulegen, war vollkommen klar, ein Haffi muss her.

Und dann kam Haben, 7 jährig.Kam aus Offenstallhaltung(war zu der Zeit ja eher selten), habe ich mir auch keine Gedanken darüber gemacht ihn in einer Box unterzubringen. Naja, Haban machte ziemlich schnell klar , das er diese Art der Haltung ziemlich doooofffff fand.

Ich werde nie vergessen, wie ich am nächsten Tag, als stolze Pferdebesitzerin :smilie_tanz_009: zum Stall kam, mein Pony aus der Box holen wollte, die Betonung liegt auf wollte, da ich ihm erstmal seine Umgebung zeigen wollte, und er nix besseres zu tun hatte, mir zu zeigen wie doof er die Nacht in der Box fand, indem er dann mal, schneller wie ich gucken konnte, ohne mich auf Erkundungstour ging. :smilie_devil_011:

Da stand ich dann, vollkommen überrascht, da ich sowas noch nie erlebt hatte und sah meinem Pony hinterher.

Damals war mir noch nicht klar, warum er einfach raus rannte , heute kann ich es schon gut verstehen, denn wenn man es gewohnt ist immer draußen zu sein, und dann irgendwohin mit nem Hänger transportiert wird, und dann auch noch in eine Box gesperrt wir, ... wer will das schon.

Haban hat mich viele Dinge gelehrt, er war ein toller Kerl, er war super cool, ein toller Kumpel, durch den ich so viel gelernt habe was Pferdehaltung, Pferdesprache angeht , da er sich immer was Neues einfallen lies, mich auf die Probe zu stellen, ja sie sind schon erfinderisch, wenn sie Langeweile haben, dies Haffis.

Aber man kann auch ne Menge von Ihnen lernen, wenn man sich darauf einlässt.


Leider musste er vor 10 Jahren gehen, da sein Herz nicht mehr im richtigen Rhythmus schlagen wollte, ich vermiss ihn immer wieder, aber die Erlebnisse mit ihm werde ich nie vergessen.

Vor 10 Jahren kam dann Milan, und der hat mich ziemlich an meine Grenze gebracht, und ehrlich gesagt, hätte ich nicht Haben als "Lehrmeister" gehabt, hätte ich mit großer Wahrscheinlichkeit Milan sofort wieder abgegeben.

Milan war 3 Jahre jund, 8 Wochen zuvor kastriert, angeblich noch roh. Nur leider auch von den Menschen nicht nett behandelt, was ich erst nach einigen Tagen feststellte. Er war ne Mischung aus dominantem Kerl, bzw. noch richtig Hengst, aber gleichzeitig auch absolut unsicher und misstrauisch dem Menschen gegenüber.

Naja, jetzt sind 10 Jahre um, Milan ist ein netter Kerl geworden, hat immer noch seine kleinen Schwächen, aber bei weitem kein Vergleich mehr zu den Anfangsjahren, er wird nie auf einem Turnier starten,da er dafür die Nerven einfach nicht hat (außer natürlich auf unserem Hofturnier, welches mein RB reitet, Respekt) , Richter sind gefährlich, Zuschauer sowieso :smilie_frech_024: , aber das macht nix, den als Wanderreitpferd hat er sich jetzt schon so oft bewährt, er ist fleißig und sehr willig zu lernen, auch in der Bahn läuft er super, er ist kein 100% Verlasspferd, wird er auch nie sein, aber er macht immer Fortschritte, Stück für Stück..

Mein Fazit zu Haflingern:

-es sind definitiv kein Kinderponys
-sie lieben Offenstallhaltung und meiner Meinung nach, brauchen sie das auch , sind dadurch viel ausgeglichener
-brauchen eine sehr konsequente Erziehung
-sind schrecklich schlau, manchmal schlauer wie wir
-werden dein bester Kumpel, wenn du sie verstehst
-wenn man keine Langeweile beim Training in der Bahn aufkommen lässt,arbeiten sie bereitwillig für dich und geben alles
- ich glaube nicht das sie stur sind, man muss ihnen nur genauer erklären was man will :smilie_verl_069:

:smilie_love_232:Bild

_________________
in der Ruhe liegt die Kraft


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 1. Jun 2012 09:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 652
Barvermögen: 829,00 Taler

Geschlecht: nicht angegeben
Haban, du sprichst mir aus der Seele!
Wobei mir nie klar war, dass ich einmal so froh über meine Hafis bin.

Ich bin früher Isländer geritten und irgendwann wurde an dem Stall ein Hafi angeschafft, der vor die Kutsche gespannt werden sollte. Ein junges Tier, ein brutaler, alter Besitzer, es klappte nicht und ich habe das BIld noch vor Augen, wie der das arme Tier dann mit einer Holzbohle verprügelte, um es einzuspannen, rechts und links die anderen Einstaller, die zur "Unterstützung" brüllten, fuchtelten und auch mal hier und da schlugen und traten...
Ich hatte also eine Szene im Kopf, die sich immer abspielte, wenn ich einen Blondschopf sah.
...armes Pferdchen, was wohl aus ihm geworden ist....

Es war Zufall, dass ich meinen ersten Hafi kaufte, aber ein glücklicher.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 1. Jun 2012 10:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 23938
Barvermögen: 1.936,00 Taler

Wohnort: Geldern
Geschlecht: nicht angegeben
Schöne Geschichte Haban!!! :smilie_op_010:

_________________
Wenn Ihr schon hinter meinem Rücken redet, massiert mich doch wenigstens dabei! ;-)
BildBild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18. Okt 2012 17:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 652
Barvermögen: 829,00 Taler

Geschlecht: nicht angegeben
Mal wieder was Neues für die Hafi-Box:
Heute vor unserem schönen Ausritt:

"Komm, KLeiner! Küss mich!"

Bild

"Doch nich´mit Zunge, du Ferkel!"

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19. Okt 2012 08:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 3703
Barvermögen: 53,00 Taler

Wohnort: Sevelen
Geschlecht: nicht angegeben
:smilie_happy_251:

_________________
Bild
?Der Klügere gibt nach!"
Eine traurige Wahrheit, sie begründet die Weltherrschaft der Dummheit.
(Marie von Ebner-Eschenbach)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24. Okt 2012 08:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 3703
Barvermögen: 53,00 Taler

Wohnort: Sevelen
Geschlecht: nicht angegeben
Hatte ja schon mal nen Lieblingshaffi. Bis er mir mein Baby böse auf die Seite gelegt hat! :smilie_wut_005:
Carim! <3
Bild

_________________
Bild
?Der Klügere gibt nach!"
Eine traurige Wahrheit, sie begründet die Weltherrschaft der Dummheit.
(Marie von Ebner-Eschenbach)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24. Okt 2012 12:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 652
Barvermögen: 829,00 Taler

Geschlecht: nicht angegeben
ui, Carim war aber ein Edelblüter, oder?


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 89 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker