IG Freizeitreiter Niederrhein e.V.

Es handelt sich hier um ein regionales Forum für Freizeitreiter am Niederrhein

Homepage


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


  Neue Beiträge

07.12.19 Weihnachtsstammtisch in Geldern
von: Unisono 9. Dez 2019 11:54 zum letzten Beitrag 9. Dez 2019 11:54

07.+08.03.2020 Kurs mit Jenny und Peer
von: astrid 4. Dez 2019 21:24 zum letzten Beitrag 4. Dez 2019 21:24

05.12.2019:VFD-Stammt isch in Bedburg-Hau
von: astrid 28. Nov 2019 20:34 zum letzten Beitrag 28. Nov 2019 20:34

Stallhilfe nach Rheurdt gesucht
von: Graufuchs 26. Nov 2019 12:11 zum letzten Beitrag 26. Nov 2019 12:11

Wie schweigen Reiterinnen? Man lässt sie Haare zählen!
von: Lazy 24. Nov 2019 19:10 zum letzten Beitrag 24. Nov 2019 19:10

23.11.2019 'Tupperparty' f. Pferdemenschen+Flecht kurs
von: Unisono 23. Nov 2019 11:40 zum letzten Beitrag 23. Nov 2019 11:40

16.11.19 - Jahreshauptversammlun g 2019
von: gitti 16. Nov 2019 23:37 zum letzten Beitrag 16. Nov 2019 23:37

Werbefenster
von: Hilcke 15. Nov 2019 14:26 zum letzten Beitrag 15. Nov 2019 14:26

02.11.19 Stammtisch im "Haus Bieger" in Kamp-Lintfort
von: spewie 15. Nov 2019 12:00 zum letzten Beitrag 15. Nov 2019 12:00

Gebisslose Trense, Größe Warmblut
von: Virginia2000 31. Okt 2019 13:22 zum letzten Beitrag 31. Okt 2019 13:22

  Suche



Erweiterte Suche

  Foren Kategorien



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 405

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Stoßwellentherapie
BeitragVerfasst: 21. Aug 2015 12:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 12982
Barvermögen: 550,00 Taler

Bank: 54.581,00 Taler
Wohnort: Krefeld
Geschlecht: weiblich
Hat von Euch schon mal jemand Stoßwellentherapie erhalten (also an sich, nicht am Pferd), und kann mir irgendwas hierüber berichten?

Mir ist für mein kaputtes Knie (und die sich dadurch bereits verkürzenden Sehnen) u. a. Stoßwellentherapie verordnet worden.

Hätte gerne ein paar Erfahrungsberichte hierzu - und vielleicht auch was über die Kosten, die bei Euch angefallen sind (ich soll pro Behandlung 30 Euronen dazu zahlen)...

_________________
live today!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stoßwellentherapie
BeitragVerfasst: 21. Aug 2015 13:38 
Offline

Registriert: 08.2011
Beiträge: 2012
Barvermögen: 9.560.474,00 Taler

Wohnort: Grefrath
Geschlecht: weiblich
Mein Fersensporn ist mal mit Stoßwelle behandelt worden. Es tat höllisch weh , hat aber geholfen. Zu den Kosten kann ich nichts sagen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stoßwellentherapie
BeitragVerfasst: 21. Aug 2015 19:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 807
Barvermögen: 6.551,00 Taler

Wohnort: Moers
Geschlecht: weiblich
Ebenfalls fersensporn mit stosswelle, zu dem von dir angegebenen preis. Mittelfristig erfolgreich, ist jetzt 1 jahr her und ich bekomme gerade wieder probleme. Aber die aussage war, dass es nochmal wiederholt werden muss, allerdings war der arzt nicht mein fall, bin nicht mehr hingegangen, sag doch mal, wo du hingehst


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stoßwellentherapie
BeitragVerfasst: 24. Aug 2015 10:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 12982
Barvermögen: 550,00 Taler

Bank: 54.581,00 Taler
Wohnort: Krefeld
Geschlecht: weiblich
Meine erste Behandlung findet am 01.09. statt bei dem Arzt Maafi in Krefeld (Facharzt für Orthopädie und Unfallchirugie)...

_________________
live today!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stoßwellentherapie
BeitragVerfasst: 24. Aug 2015 10:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 12982
Barvermögen: 550,00 Taler

Bank: 54.581,00 Taler
Wohnort: Krefeld
Geschlecht: weiblich
http://www.doc-maafi.de/

_________________
live today!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stoßwellentherapie
BeitragVerfasst: 24. Aug 2015 10:09 
Offline

Registriert: 08.2011
Beiträge: 2012
Barvermögen: 9.560.474,00 Taler

Wohnort: Grefrath
Geschlecht: weiblich
Toi toi toi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stoßwellentherapie
BeitragVerfasst: 24. Aug 2015 10:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 12982
Barvermögen: 550,00 Taler

Bank: 54.581,00 Taler
Wohnort: Krefeld
Geschlecht: weiblich
Danke ... ich bin gespannt :shock:

_________________
live today!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stoßwellentherapie
BeitragVerfasst: 24. Aug 2015 12:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 3944
Barvermögen: 1.390,00 Taler

Bank: 34,00 Taler
Wohnort: Geldern...
Geschlecht: nicht angegeben
Ich habe seit ca. 1,5 Jahren massive Probleme mit Fersensporn auf beiden Seiten. Zunächst nur rechts, mittlerweile auch links. Habe auch Stoßwelle gehabt und es hat nur sauweh getan, geholfen hat es überhaupt nicht. Bezahlen musste ich fast € 50,00 pro Behandlung und meine KK hat zum Glück 95 % erstattet.

Meiner Mutter hat es ebenfalls nicht geholfen.

Im Moment versuche ich in letzter Instanz eine Röntgenreizbestrahlung. Wurde mir von der Sportklinik Hellersen emfpohlen wo ich eigentlich zu einer OP hin sollte. Dem Arzt dort waren aber noch nicht genug Möglichkeiten ausgeschöpft.
Die Röntgengeschichte tut nicht weh uns zahlt die KK, vlt. ja auch was für Dich ;)

_________________
“Ein Tier zu retten verändert nicht die ganze Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier!” (Verfasser unbekannt)


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stoßwellentherapie
BeitragVerfasst: 24. Aug 2015 19:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 617
Barvermögen: 1.341,00 Taler

Wohnort: Geldern
Geschlecht: weiblich
Stoßwelle für 30,-ist günstig.Ich hab schon vor Jahren 80,-bezahlen müßen.Ich hatte eine Entzündung im Kreuzdarmbeingelenk.Mein Orthopäde wußte keinen Rat mehr,ich konnte nicht mehr Laufen.Habe dann einen Heilpraktiker aufgesucht für die Stoßwelle.Es war sehr unangenehm, aber auch sehr hilfreich.
Beim Fersensporn sind spezielle Einlagen für die Schuhe hilfreich.Habt ihr die schon?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stoßwellentherapie
BeitragVerfasst: 25. Aug 2015 06:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 807
Barvermögen: 6.551,00 Taler

Wohnort: Moers
Geschlecht: weiblich
hab ich von gehört :roll: aber meine beiden Einlagenbauer haben vollkommen gegenteilige Sachen gemacht, einmal mit dem Ergebnis, dass ich gar nicht mehr laufen konnte vor schmerzen, als der dann nach dem Versuch-Irrtum-Prinzig die Einlagen umbauen wollte, hab ich es sein gelassen

Jessy, wo sind Deine denn her?


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker