IG Freizeitreiter Niederrhein e.V.

Es handelt sich hier um ein regionales Forum für Freizeitreiter am Niederrhein

Homepage


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


  Neue Beiträge

  Suche



Erweiterte Suche

  Foren Kategorien



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 143

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: 03./04.02.18: Physiomanagement im (Distanz)Reitsport
BeitragVerfasst: 4. Dez 2017 23:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 429
Barvermögen: 2.605,00 Taler

Wohnort: Kessel
Geschlecht: nicht angegeben
Physiomanagement im (Distanz)Reitsport – am 3. und 4. Februar 2018 in Kleve (Bedburg-Hau)

Zielsetzung:

den Reiter befähigen die Konstitution seines Pferdes permanent zu beurteilen, leistungseinschränkende Dysbalancen zu erkennen und gezielt zu bearbeiten - präventiv. Des weiteren wird das Auge des Reiters im Blick auf das Gangbild seines Pferdes geschult, er lernt die individuellen Problembereiche seines Pferdes kennen, erlernt Maßnahmen gezielt und rechtzeitig zu erkennen.
Gemeinsam mit der Referentin erkennt der Reiter auch die eigenen körperlichen Dysbalancen und lernt was zu tun ist um diese auszugleichen umso sein Pferd während eines Distanzrittes so weit als möglich zu entlasten bzw. einseitige Belastungen zu vermeiden.

Referentin:

Marion Ritz-Jonas:
- Pferdewirtin FN, Schwerpunkt Reiten, eigene Turniererfahrung
- Humanphysiotherapeutin (seit 25 Jahren) mit eigener Praxis
- FN Physiotherapeutin für Pferde im ZVK (seit 15 Jahren), inkl. Weiterbildung in Akupunktur, Chiropraktik, etc.
- behandelt und unterstützt erfolgreich viele (Profi-)Reiter und Pferde im Raum HH/ SH/ Niedersachsen

Inhalte:
- Anatomie des Pferdes in Theorie und Praxis
- Gangbildanalyse schulen (sehen/hören/fühlen)
- präventives Erkennen leistungseinschränkender Dysbalancen
- Erlernen der wichtigsten Techniken zur Behandlung von Dysfunktionen
- Analyse der individuellen Problembereiche des eigenen Pferdes und Behandlung dieser
unter Anleitung der Referentin
- Analyse körperlicher Dysbalancen des Reiters durch die Referentin
- Erstellung eines individuellen Behandlungsplans für das eigene Pferd und eines
Übungsplans für den Reiter für Zuhause

Beginn am 3.Februar: 10h (bis ca. 17h)
Beginn am 4.Februar: 9h (bis ca. 15h)

Teilnehmerbegrenzung auf 10 Teilnehmer maximal!

Teilnahmegebühren:
190€/ Teilnehmer mit Pferd (Anlagennutzung für beide Tage inklusive) - für jedes Pferd muss eine gültig Haftpflichtversicherung nachgewiesen werden.
Mittag- und Abendessen sowie Getränke können im Reitercasino eingenommen werden (auf eigene Kosten). Die Kosten für die Nutzung einer Box bzw. den Aufbau eines Paddocks sind mit dem Anlagenbesitzer individuell abzurechnen.

Übernachtung für Teilnehmer kann auf Anfrage organisiert werden.

Anmeldungen bis zum 20.1.2018 per email an:
seminare@distanzreitsport-am-niederrhein.de

Veranstalter: Andrea Baran

Veranstaltungsort: Heisterfeldshof, Waldstraße 36, 47551 Bedburg-Hau


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker