IG Freizeitreiter Niederrhein e.V.

Es handelt sich hier um ein regionales Forum für Freizeitreiter am Niederrhein

Homepage


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


  Neue Beiträge

  Suche



Erweiterte Suche

  Foren Kategorien



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 91

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Gebissloses Reiten
BeitragVerfasst: 20. Jul 2017 15:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2009
Beiträge: 161
Barvermögen: 50,00 Taler

Wohnort: 47608 Geldern
Geschlecht: weiblich
Halli, hallo,
mein armer Lord muss demnächst alle Schneidezähne gezogen bekommen. :cry: Daher würde ich gerne etwas mehr über gebissloses Reiten erfahren. Wie kann ich ihn umstellen? Gibt es hier einen Trainer der das anbietet oder kennt jemand Jemanden?
LG Claudi

_________________
Wenn der Mensch denkt dass das Pferd nicht fühlt,
muss das Pferd fühlen dass der Mensch nicht denkt!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gebissloses Reiten
BeitragVerfasst: 20. Jul 2017 22:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 1957
Barvermögen: 2.124,00 Taler

Wohnort: Geldern
Geschlecht: männlich
Ich kenne einige Pferdebesitzer, deren Pferde wegen EOTH die Schneidezähne gezogen bekommen haben, die reiten weiter wie bisher. Die Schneidezähne haben im normalen Fall keinen Kontakt zum Gebiss.

_________________
Wieder glücklich mit Djiego.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gebissloses Reiten
BeitragVerfasst: 21. Jul 2017 07:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 5085
Barvermögen: 4.869,50 Taler

Bank: 891,00 Taler
Wohnort: Sonsbeck
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Puschel hat auch nur noch unten vier schneidezähne. Das hat keine auswirkung auf das gebiss. Außer in der zeit der wundheilung. Da hätte ich zu viel angst das ich ihm beim trensen das gebiss vor die wunden dötsche


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gebissloses Reiten
BeitragVerfasst: 21. Jul 2017 10:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 746
Barvermögen: 804,00 Taler

Geschlecht: nicht angegeben
Meinst du ein Glücksrad? Bosal? Sidepull? In welche Richtung willst du überhaupt gehen beim gebisslosen Reiten?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gebissloses Reiten
BeitragVerfasst: 21. Jul 2017 12:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2009
Beiträge: 161
Barvermögen: 50,00 Taler

Wohnort: 47608 Geldern
Geschlecht: weiblich
Ich denke eigentlich an ein Sidepull.
Wir haben sonst eine ganz normales englisches Reithalfter (lassen allerdings den Sperrriemen weg) mit einfachgebrochenem Olivenkopfgebiss.
LG Claudia

_________________
Wenn der Mensch denkt dass das Pferd nicht fühlt,
muss das Pferd fühlen dass der Mensch nicht denkt!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gebissloses Reiten
BeitragVerfasst: 21. Jul 2017 12:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 746
Barvermögen: 804,00 Taler

Geschlecht: nicht angegeben
Dann, würde ich sagen, wird es überhaupt kein Problem werden. Die Pferde und Reiter, die ich kenne, haben fürd diese Umstellung keinen extra Trainer gebraucht. Allerdings waren das "nur" freizeitgerittene Pferde. Selbst das Abkauen funktioniert. Stellung und Biegung kannst du vom Boden aus vorbereiten.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker