IG Freizeitreiter Niederrhein e.V.

Es handelt sich hier um ein regionales Forum für Freizeitreiter am Niederrhein

Homepage


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


  Neue Beiträge

Offenstallplatz
von: mortisha69 10. Okt 2018 12:35 zum letzten Beitrag 10. Okt 2018 12:35

06.10.2018 Stammtisch Steakhaus Fidos in Alpen
von: Blondie 5. Okt 2018 08:14 zum letzten Beitrag 5. Okt 2018 08:14

04.10.2018: VFD-Stammtisch in Bedburg-Hau
von: astrid 26. Sep 2018 20:49 zum letzten Beitrag 26. Sep 2018 20:49

Barhufbearbeitung Mönchengladbach/Schwa lmtal
von: Kaltifan 25. Sep 2018 07:36 zum letzten Beitrag 25. Sep 2018 07:36

!!! WICHTIG !!! - Vorankündigung JHV am 24.11.2018
von: Pit 22. Sep 2018 14:31 zum letzten Beitrag 22. Sep 2018 14:31

DEMNÄCHST BOXEN FREI IN 47509 RHEURDT
von: Graufuchs 21. Sep 2018 18:02 zum letzten Beitrag 21. Sep 2018 18:02

22./23.09.18 Geländereitskurs in Reken mit Anne Bremshey
von: Hilcke 17. Sep 2018 17:01 zum letzten Beitrag 17. Sep 2018 17:01

Offenstallplatz im Gelderner Süden frei
von: Blue 16. Sep 2018 12:08 zum letzten Beitrag 16. Sep 2018 12:08

30.11.18: VFD-Seminar "Heu&Gras als Futtergrundlage" C. Röhm
von: astrid 8. Sep 2018 23:12 zum letzten Beitrag 8. Sep 2018 23:12

08.11.2018: VFD-Stammtisch in Bedburg-Hau
von: astrid 8. Sep 2018 23:11 zum letzten Beitrag 8. Sep 2018 23:11

  Suche



Erweiterte Suche

  Foren Kategorien



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2
AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 215

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: BACH-Blüten
BeitragVerfasst: 27. Okt 2016 22:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 4218
Barvermögen: 1.911,50 Taler

Bank: 0,00 Taler
Wohnort: Walbeck
Geschlecht: weiblich
Blondi war immer sehr nervös, unruhig, schreckhaft usw. Sie hat bei Stress und Rüsel auch gewebt.

Habe außerdem auch Magnesium + Laub von Makana zugefüttert. Das ist gut fürs Nervenkostüm.

Ruhepol von Krämer hilft auch super, das bekommt Raikana im Winter auch, weil sie da gerne geck und übermütig wird.
Habe außerdem mal gehört, dass es hilft sein Pferd mit Magnesium einzusprühen, da Magnesium über die Haut schneller und effektiver aufgenommen wird.
Ich habe das zusätzlich auch probiert und Raikana hat sich den restlichen Winter benommen. Woran es nun aber genau gelegen hat kann ich nich sagen :roll:

_________________
Gebt auf eure Köpfe acht, es regnet Trottel.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BACH-Blüten
BeitragVerfasst: 28. Okt 2016 07:10 
Offline

Registriert: 08.2014
Beiträge: 1143
Barvermögen: 3.165,00 Taler

Wohnort: Xanten
Geschlecht: weiblich
@Heinz: Ich habe vor dem Kauf eine klinische AKU gemacht. Die Augen sind vollkommen in Ordnung.
Ich habe seit über einem Monat keinen Kontakt mehr zu der Vorbesitzerin, es ist ihr quasi egal was mit ihm ist...
Habe sie gefragt ob sie Fotos möchte oder ob ich ihr mal was berichten soll. Keine Reaktion..
Und wenn man sein junges Pferd seit Januar 24h ununterbrochen auf der Wiese hat, ohne mit ihm zu arbeiten oder sich zu kümmern.. denke ich nicht, dass sie viel dazu sagen kann.. :-/


@Kerstin: Danke für Antwort! :) Das mit dem Magnesium klingt auch sehr gut. Ich habe bei Makana auch schon geschaut.
Da habe ich auch oft Kräuter und Zusätze für Giro gekauft. Aber für die Nerven nichts wirklich gefunden. Ich werde nochmal genauer schauen!
Was für ein Magnesium nimmt man da zum einsprühen.. einfach Pulver aus der Apo ??

_________________
Giro ♥ (run free), Loki ♥, Nero ♥ / Hetz mich nicht ich reite Pleasure!!


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BACH-Blüten
BeitragVerfasst: 28. Okt 2016 14:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 4218
Barvermögen: 1.911,50 Taler

Bank: 0,00 Taler
Wohnort: Walbeck
Geschlecht: weiblich
Von Makana hatte ich immer das Mag-T Combi (Magnesium, Lysin und Tryptophan). Aber das Ruhepol von Krämer ist genau so gut finde ich.
Aber ich denke da muss jeder seine eigenen Erfahrungen machen.

Nee das zum Einsprühen ist irgendwas spezielles, frage mich nicht wie das heißt?!
Habe aber einen großen Sack Zuhause. Kann dir da was von abgeben

_________________
Gebt auf eure Köpfe acht, es regnet Trottel.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BACH-Blüten
BeitragVerfasst: 28. Nov 2016 08:25 
Offline

Registriert: 08.2014
Beiträge: 1143
Barvermögen: 3.165,00 Taler

Wohnort: Xanten
Geschlecht: weiblich
Guten Morgen,

ich wollte mal berichten. Nero bekommt jetzt seit etwa einem Monat Bachblüten.
Ich habe eine Mischung von 5 Blüten die er jeden Tag übers Futter bekommt.

Ich bin der Meinung er hat sich positiv verändert. Das unkontrollierte Durchgehen hat sich auf kleine minimale und kurze Vorfälle reduziert.
Es war nie mehr so schlimm, dass er mich abgesetzt hat, oder ich kurz davor war. Er war händelbar und die letzten 2 Ritte war gar nichts mehr.

Was mich jedoch noch positiver überrascht ist sein Umgang im Stall und an der Hand. Er wird immer cooler und relaxter. Ich kann ihn mittlerweile in der Box die Decke an und ausziehen, ohne Halfter. Er steht ganz brav und ruhig auf der Stallgasse während ich oder andere misten und mit den Karren an ihm vorbei müssen. Satteln, putzen.. alles kein Problem mehr.

Mag sein, dass ich langsam ruhiger werde. Er sich immer mehr an mich und alles gewöhnt und auch deshalb ruhiger wird. Aber ich werde die Blüten auf jeden Fall weiterhin füttern. :)

_________________
Giro ♥ (run free), Loki ♥, Nero ♥ / Hetz mich nicht ich reite Pleasure!!


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BACH-Blüten
BeitragVerfasst: 28. Nov 2016 08:46 
Offline

Registriert: 08.2011
Beiträge: 1975
Barvermögen: 3.154,00 Taler

Wohnort: Grefrath
Geschlecht: weiblich
Huhu Sarah,

das hört sich echt schön. Toll :grin:

LG Britta


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BACH-Blüten
BeitragVerfasst: 28. Nov 2016 09:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 14123
Barvermögen: 680,00 Taler

Bank: 125.373,00 Taler
Wohnort: Kamp-Lintfort
Geschlecht: weiblich
Glückwunsch! Vielleicht ist es ein Zusammenspiel aus allem und vielleicht hilft auch der neue Sattel - aber ich würde die Blüten auch weitergeben...

Weiterhin viel Spaß mit ihm!

LG

_________________
Das Leben ist kein Ponyhof, aber: alles wird gut! ;-)


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BACH-Blüten
BeitragVerfasst: 28. Nov 2016 10:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 13987
Barvermögen: 530,00 Taler

Bank: 54.581,00 Taler
Wohnort: Krefeld
Geschlecht: weiblich
Super!

Ich könnte mir auch vorstellen, dass es ein Zusammenspiel von beiden Dingen ist, aber Hauptsache es wirkt sich zum Positiven aus.

Ich würde sie an Deiner Stelle auch weitergeben :smile:

_________________
live today!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker