IG Freizeitreiter Niederrhein e.V.

Es handelt sich hier um ein regionales Forum für Freizeitreiter am Niederrhein

Homepage


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


  Neue Beiträge

02.12.2017 Weihnachtsstammtisch in Geldern
von: Sarah-Giro Gestern 07:28 zum letzten Beitrag Gestern 07:28

Quasselbox Nr. 141 - Frühling und Sommer
von: Mahasin 23. Nov 2017 08:49 zum letzten Beitrag 23. Nov 2017 08:49

Offenstall-/Paddocktr ail-Platz in Geldern frei
von: Duffynante 21. Nov 2017 21:54 zum letzten Beitrag 21. Nov 2017 21:54

03.12.2017 Hoftrödelmarkt
von: BlackBess 20. Nov 2017 12:17 zum letzten Beitrag 20. Nov 2017 12:17

02./03.12.17 Dressurkurs mit Anne Bremshey
von: Tommy 19. Nov 2017 20:01 zum letzten Beitrag 19. Nov 2017 20:01

03.03.2018 Vorankündigung Themenstammtisch
von: Sarah-Giro 13. Nov 2017 22:18 zum letzten Beitrag 13. Nov 2017 22:18

28.10.2017 ! Jahreshauptversammlun g !
von: Mahasin 30. Okt 2017 10:09 zum letzten Beitrag 30. Okt 2017 10:09

Satteltipps für ultrakurze Rücken
von: IT Niederrhein 27. Okt 2017 08:57 zum letzten Beitrag 27. Okt 2017 08:57

Alte Pferde
von: Flora 23. Okt 2017 14:20 zum letzten Beitrag 23. Okt 2017 14:20

wieder ein Pony ermordet
von: Mahasin 23. Okt 2017 06:56 zum letzten Beitrag 23. Okt 2017 06:56

  Suche



Erweiterte Suche

  Foren Kategorien



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 112 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 12  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 7
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1752

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: wieder ein Pony ermordet
BeitragVerfasst: 8. Jun 2013 19:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 515
Barvermögen: 471,00 Taler

Wohnort: Neuk-Vluyn
Geschlecht: nicht angegeben
ja aber wie lange willst du Nachtwache halten? Der wird ja nicht jetzt sofort wieder zuschlagen.

LG
Petra :sad:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wieder ein Pony ermordet
BeitragVerfasst: 8. Jun 2013 21:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 442
Barvermögen: 161,00 Taler

Wohnort: Krefeld-Hüls
Geschlecht: nicht angegeben
Wenn ich jetzt noch weiter Urlaub hätte, würde ich es mir mit einer Nachtwache überlegen. Ich wollte ja schon immer beobachten, was die Pferde nachts so machen. Aber wenn man berufstätig ist, braucht man seinen Schlaf im Bett und ich weiss auch nicht, ob man im entscheidenden Augenblick dann doch eingeschlafen ist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wieder ein Pony ermordet
BeitragVerfasst: 9. Jun 2013 10:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 26311
Barvermögen: 1.926,00 Taler

Wohnort: Geldern
Geschlecht: nicht angegeben
Der wird ja nicht jetzt sofort wieder zuschlagen.

Weiß man das??
Jemand, der am hellen Tag Ponyohren in eine Einfahrt legt, dem ist wohl alles zuzutrauen. Ich hoffe, IRGENDWER hat ihn gesehen!

_________________
Wenn Ihr schon hinter meinem Rücken redet, massiert mich doch wenigstens dabei! ;-)
BildBild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wieder ein Pony ermordet
BeitragVerfasst: 9. Jun 2013 11:13 
Offline

Registriert: 08.2011
Beiträge: 1795
Barvermögen: 2.874,00 Taler

Wohnort: Grefrath
Geschlecht: weiblich
Ich reite ab und an mit einer Freundin am Egelsberg. Meine Freundin wohnt dort und hat auch furchtbare Angst.

Sie hat gehört, dass die beiden Pferde, die verletzt wurden, in den Boxen standen und von dem/n Tierquäler/n heraus geholt wurden und erst dann mit den Messern gestochen wurden.

Es ist wirklich gräßlich und beklemmend, sich so unsicher zu fühlen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wieder ein Pony ermordet
BeitragVerfasst: 9. Jun 2013 14:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 442
Barvermögen: 161,00 Taler

Wohnort: Krefeld-Hüls
Geschlecht: nicht angegeben
Gräßlich und beklemmend......wahrscheinlich ist das auch die Absicht des Täters, dass sich die Pferdebesitzer so fühlen.

Aber man kann sagen was man will, der Typ muss sich mit Pferden auskennen. Und wenn er die Pferde aus den Boxen geholt hat, sind die Pferde also auch nicht mehr in den Boxen sicher. Also.....bleiben sie auf den Weiden.

Es ist sicher so ein Typ, wie seinerzeit der Feuerwehrmann, der immer selbst die Brände gelegt hat und dann immer als erster am Brandort war. Aber das ist nun tatsächlich kein Vergleich.

Aber ein Irrer ist er auf jeden Fall!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wieder ein Pony ermordet
BeitragVerfasst: 9. Jun 2013 22:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 2658
Barvermögen: 2.236,00 Taler

Wohnort: Geldern
Geschlecht: weiblich
Ganz ganz fürchterlich

in der Nähe ist eine Schule für motorisch körperlich behinderte Kinder ,
die dort auch ihr therapeutisches Reiten haben.
und wenn man daran denkt ,was dort momentan los ist,und die Kinder dieses erfahren,vielleicht auch selbst noch mitbekommen ,allein der Gedanke macht einen
wahnsinng und man bekommt noch mehr Angst wie man eh schon hat.
Ich hoffe ,besonders für die Kinder ,das man diesen Kerl ganz schnell kriegt,
und dort der Freiden wieder einkehren kann,aaaaaber............der Schmerz und die Erinnerung bleibt :cry:

_________________
Gib mir die Gelassenheit,Dinge hinzunehmen,die ich nicht ändern kann.
Gib mir den Mut,Dinge zu verändern,die ich ändern kann,und gib mir
die Weisheit,das eine vom anderen zu unterscheiden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wieder ein Pony ermordet
BeitragVerfasst: 14. Jun 2013 11:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 26311
Barvermögen: 1.926,00 Taler

Wohnort: Geldern
Geschlecht: nicht angegeben
http://www.presseportal.de/polizeipress ... ufgefunden


:evil:

_________________
Wenn Ihr schon hinter meinem Rücken redet, massiert mich doch wenigstens dabei! ;-)
BildBild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wieder ein Pony ermordet
BeitragVerfasst: 14. Jun 2013 12:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 442
Barvermögen: 161,00 Taler

Wohnort: Krefeld-Hüls
Geschlecht: nicht angegeben
Und schon wieder ein Pony verletzt! Nur gut, dass das Tier überlebt hat und keine schwereren Verletzungen davon getragen hat.

Jetzt müssen sich wohl auch noch die Pferdebesitzer in Moers und Kapellen fürchten, wer weiss, welche Gegend der Täter sich das nächste Mal aussucht.

So langsam bekomme ich es jetzt auch mit der großen Angst zu tun!

Nicht dass er einen großen Rundgang macht und dann bald zu uns kommt.......


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wieder ein Pony ermordet
BeitragVerfasst: 14. Jun 2013 16:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 9564
Barvermögen: 1.073,05 Taler

Bank: 0,00 Taler
Wohnort: Duisburg
Geschlecht: weiblich
Hab ich vorhin auch im Radio gehört!

Die vermutung ist, das es sich um den selben Täter handelt wie bei den Fällen zuvor!

_________________
Ich möchte nichts mit Naturkost zu tun haben.
In meinem Alter braucht man alle Konservierungsstoffe die man kriegen kann!
(Georg Burns)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wieder ein Pony ermordet
BeitragVerfasst: 14. Jun 2013 16:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 1637
Barvermögen: 30,00 Taler

Wohnort: Rheurdt-Schaephuysen
Geschlecht: nicht angegeben
Habe heute gehört, dass er in einem gelben Pkw unterwegs sein soll mit Klever Kennzeichen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 112 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 12  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

pony ermordet

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker