IG Freizeitreiter Niederrhein e.V.

Es handelt sich hier um ein regionales Forum für Freizeitreiter am Niederrhein

Homepage


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


  Neue Beiträge

02.02.19 Stammtisch im Jägerhof Holderberg, Moers
von: Elli vor 37 Minuten zum letzten Beitrag vor 37 Minuten

newsletter / Vereinszeitung
von: *Iris* Gestern 21:52 zum letzten Beitrag Gestern 21:52

Tränen Nasen Kanal
von: Virginia2000 17. Jan 2019 22:07 zum letzten Beitrag 17. Jan 2019 22:07

Suche Boxenmatten *gebraucht*
von: Blondie 13. Jan 2019 19:38 zum letzten Beitrag 13. Jan 2019 19:38

Suche mobilen Reitunterricht klassisch FN nach Kempen
von: DreamTrio 9. Jan 2019 16:21 zum letzten Beitrag 9. Jan 2019 16:21

05.01.19 Stammtisch im Restaurant "Zur Dorfschmiede"
von: igfreizeitreiterndrh 7. Jan 2019 16:49 zum letzten Beitrag 7. Jan 2019 16:49

Suche ein schlachtfreies Zuhause für 3 Hähne von 2018
von: Nani 5. Jan 2019 14:54 zum letzten Beitrag 5. Jan 2019 14:54

17.01.19: VFD-Stammtisch mit Geschenke-Markt
von: astrid 3. Jan 2019 20:41 zum letzten Beitrag 3. Jan 2019 20:41

Offenstall-/Paddocktr ail-Platz in Geldern frei
von: Duffynante 30. Dez 2018 15:41 zum letzten Beitrag 30. Dez 2018 15:41

Archiv für Termine
von: Nani 23. Dez 2018 15:42 zum letzten Beitrag 23. Dez 2018 15:42

  Suche



Erweiterte Suche

  Foren Kategorien



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 3
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 451

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Druse in 47906 Kempen
BeitragVerfasst: 28. Sep 2017 06:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 12981
Barvermögen: 545,00 Taler

Bank: 54.581,00 Taler
Wohnort: Krefeld
Geschlecht: weiblich
In unserem Nachbarstall ist Druse ausgebrochen :-o :sad: .

Leider ist der Stallbesitzer des betroffenen Hofes sehr ignorant und uneinsichtig, hat weder informiert (das haben wir über Umwege über Tierärzte erfahren) noch sieht er Bedarf, seine Pferde innen zu lassen :evil: :evil: :evil: ...

Unsere Pferde müssen jetzt heute erst einmal im Stall bleiben, heute Abend um 20 Uhr haben wir Stallversammlung, um das weitere Vorgehen zu besprechen.

_________________
live today!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Druse in 47906 Kempen
BeitragVerfasst: 28. Sep 2017 06:28 
Offline

Registriert: 09.2015
Beiträge: 177
Barvermögen: 1.025,00 Taler

Wohnort: Lobberich
Geschlecht: weiblich
Ach du je!!!
Bei Louven oder wie die heißen?
Habt ihr denn mal mit denen gesprochen (Stallbesitzer und Pferdebesitzer?) :shock:


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Druse in 47906 Kempen
BeitragVerfasst: 28. Sep 2017 07:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 12981
Barvermögen: 545,00 Taler

Bank: 54.581,00 Taler
Wohnort: Krefeld
Geschlecht: weiblich
Jepp.

Der spricht nicht mit unserem Stallbesitzer schon mal gar nicht, da herrscht doch seit Jahrzehnten eine richtige "Fehde".

Wir haben das erst gestern Abend spät über Umwege und durch Tierärzte erfahren. Der Verdacht war da, aber wir wußten nichts Genaues, nachdem die Pferde draußen waren, sind wir davon ausgegangen, dass die Probe negativ war. Leider falsch, er stellt seine Pferde trotzdem weiter raus, obwohl der Drusetest positiv ausgefallen ist :evil:

_________________
live today!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Druse in 47906 Kempen
BeitragVerfasst: 28. Sep 2017 07:21 
Offline

Registriert: 08.2014
Beiträge: 1171
Barvermögen: 3.280,00 Taler

Wohnort: Xanten
Geschlecht: weiblich
Das ist ja unglaublich!!!
Wie kann man nur so sch*** und ignorant und einfach dumm sein!!! :evil::evil:
Ich hoffe sehr, dass ihr verschont bleibt!

_________________
Giro ♥ (run free), Loki ♥, Nero ♥ / Hetz mich nicht ich reite Pleasure!!


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Druse in 47906 Kempen
BeitragVerfasst: 28. Sep 2017 11:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 12981
Barvermögen: 545,00 Taler

Bank: 54.581,00 Taler
Wohnort: Krefeld
Geschlecht: weiblich
Wir haben heute um 20 Uhr Stallversammlung, dann besprechen wir im Beisein eines Tierarztes das weitere Vorgehen...

_________________
live today!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Druse in 47906 Kempen
BeitragVerfasst: 28. Sep 2017 11:35 
Offline

Registriert: 09.2015
Beiträge: 177
Barvermögen: 1.025,00 Taler

Wohnort: Lobberich
Geschlecht: weiblich
Dann berichte morgen mal


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Druse in 47906 Kempen
BeitragVerfasst: 28. Sep 2017 13:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 12981
Barvermögen: 545,00 Taler

Bank: 54.581,00 Taler
Wohnort: Krefeld
Geschlecht: weiblich
Das mache ich :smile:

_________________
live today!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Druse in 47906 Kempen
BeitragVerfasst: 28. Sep 2017 15:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 1848
Barvermögen: 2.159,00 Taler

Wohnort: Geldern
Geschlecht: männlich
In Mülheim haben zwei Isis vor einer Woche Druse bekommen, darauf hin haben einige ihre Pferde aus dem Stall umgestallt. Ebenfalls unglaublich. Ist darüber evtl. die Druse weiterverbreitet worden?

_________________
Wieder glücklich mit Djiego.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Druse in 47906 Kempen
BeitragVerfasst: 29. Sep 2017 06:23 
Offline

Registriert: 09.2015
Beiträge: 177
Barvermögen: 1.025,00 Taler

Wohnort: Lobberich
Geschlecht: weiblich
@Mahasin: und?


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Druse in 47906 Kempen
BeitragVerfasst: 29. Sep 2017 06:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 12981
Barvermögen: 545,00 Taler

Bank: 54.581,00 Taler
Wohnort: Krefeld
Geschlecht: weiblich
In Kurzform beschlossen wurde bei uns:

- Bei den Pferden muss täglich Temperatur gemessen und bei Fieber sofort gehandelt werden
- Es werden Hygienespender und eine Desinfektionswanne aufgestellt
- Tierärzte und Schmiede müssen vor dem nächsten Termin informiert werden und sich bei uns desinfizieren
- Hunde dürfen sich nur noch im Innenhof und im Stall aufhalten
- Spaziergänge/Ausritte nur noch rechts rum, Louven's Seite soll gemieden werden
- Stuten/Wallache kommen für die nächsten 14 Tage erst einmal nur noch im Wechsel (eine Truppe morgens, eine Truppe mittags) vort dem Hof raus auf die Weide
- Ein Abstandszaun zur Straße wird gezogen um mögliche Berührungen von Passanten zu verhindern
- Ausritte/Treffen mit fremden Pferden sind erst einmal untersagt.

Die Weide, die wir jetzt noch nutzen, ist die, die am Weitesten entfernt vom Nachbarstall ist.


Wir hoffen jetzt mal, dass sich kein Pferd bei uns angesteckt hat!!!



Gespräche mit Herrn Louven (der betroffene Stall) verliefen dahingehend, dass er mit seinen Pferden tun und lassen kann was er möchte, es bestünde keine Pflicht zur Einrichtung einer Stallpflicht und/oder Quarantänezone und somit lässt er sie draußen.
Leider hat ist er im Recht damit, da es keine anzeige- und meldepflichtige Seuche ist.

Schade, dass es noch so uneinsichtige Stallbetreiber gibt!!!!!

_________________
live today!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker